Edition: Suche...
Freunde
Gruppen
Videos
Fotos
Favoriten
Von: DER_Horn
07.08.2017 | 583 Aufrufe | 1 Kommentare | 2 Bewertungen Ø 4.0
Vorschau 2017/18
Die NFL ist wieder da !
AFC East

Wie jedes Jahr, die NFL ist wieder da !

Gut ich gebe es zu, ich habe mich von einem Ballermann Hit inspirieren lassen. *Shame on me*

Doch es ist ein Fakt und ein richtig guter. Denn die beste und größte Sportliga der Welt öffnet so langsam wieder ihre Pforten.

Was haben wir über den Sommer gelernt ? Der GOAT ist gefunden. Tom Brady. Darüber hinaus ? Schwierig darauf eine Antwort zu finden denn die gibt es erst ab Week 1 der Regular Season. Aber es gibt einige Dinge die gleich bleiben. Roger Goodell ist unbeliebt. Die Browns holen sich einfach nur Draft Picks für das kommende Jahr und setzen all ihre Hoffnungen in Rookies die der Franchise einen neuen Glanz und Erfolg verleihen sollen. Die Jets sind weiter die Franchise von der es am Meisten zu hören und zu berichten gibt. Wobei neu ist das sie jetzt offensichtlich "tanken" und es gibt immer ein Thema des Sommers.

Dieses Jahr ist es Colin Kapernick.

Nun ich glaube das ist genug Resümee vom Sommer, denn ich brauche euch damit nicht zu langweilen denn die News hat jeder von uns ausführlich studiert, es war schließlich einer langer Sommer.

Nun zur Vorschau.

Ich werde mich dort nicht auf eine große Kaderanalyse stürzen und dazu noch das Frontoffice beleuchten und die Erwartungshaltung der Fans betrachten. Das überlasse ich Spox.com.

Ich nehme mir während der Preseason die Divisons vor und schreibe ein wenig kreuz und quer.

Zum Kickoff wird dann die Vorschau komplett vorliegen.



Dann mal ins Getümmel !



AFC EAST



GOAT , Tanken und Cutler



Die AFC East könnte seit Jahren unterschiedlicher nicht sein. Während die Patriots um GOAT Brady die Division seit mehr als einem Jahrzehnt fest im Griff haben, versuchen jährlich die anderen drei Teams über die Wildcard irgendwie in die Playoffs zu kommen. Doch in dieser Saison könnte richtig Musik in der AFC East sein, denn stärker als dieses Jahr waren die Konkurrenten der Patriots um den Divisional Titel selten.

Doch Ausnahmen bestätigen die Regel.

Rollen wir das Feld von hinten auf. Die Jets sind dieses Jahr wohl in einer eigenen Liga. In der Liga der außergewöhnlich schwachen Teams.

In der Offseason ist schnell klar geworden, das die Jets alles abgeben was noch ein wenig Qualität und NFL Erfahrung hat, alles mit dem Ziel Cap Space und Draft Picks.

Die Jets werden die nächsten Jahre wohl nutzen um ihre Franchise neu aufzubauen und dies beginnt in dieser Saison. Matt Forte wird die Offense wohl schultern müssen und er ist die Hoffnung das die Jets diese Saison nicht mit 0-16 abschließen.

Cutler im Hardrock Cafe.

Wie gestern Abend herauskam tritt Cutler vom Rücktritt ab und unterschrieb für ein Jahr und ein sattes Salär von 10 Millionen bei den Dolphins als Tannehill Ersatz.

Stark gemacht hat sich Dolphins Coach Adam Gase. Unter ihm spielte Cutler schon zwei Jahre in Chicago und diese waren solide. Mit einem Receiver Squad um Landry, Stills und Devante Parker hat Cutler auch noch gute Targets und mit Jay Ajayi ein Runningback der sich um den Pro Bowl bewerben möchte. Man kann sich wohl soweit aus dem Fenster lehnen und sagen das Cutler die beste Offense Squad seiner Karriere um sich herum hat. Und ich denke Adam Gase kann den ehemaligen TV Experten perfekt in sein System integrieren. Die Dolphins haben gute Chancen die letzte Saison zu bestätigen und können im heimischen Hardrock Stadium sogar die Patriots schlagen.

Apropos Patriots !

Was wurde nicht alles geschrieben. Geschichte. Super Bowl Champion. GOAT !

Und nun ?

Was machen die Patriots in dieser Saison. Ist Brady noch in der Lage eine komplette Saison zu spielen ? So absurd es klingt nur der GOAT und sein Körper profitierten letztes Jahr von der Sperre und davon das Belichik ein wahnsinniger Coach ist, der sein Team perfekt auf die Fähigkeiten eines QB abstimmen kann.

Erliegt Brady den Madden-Cover curse ? Es gab wohl selten vor einer Saison der Pats soviele Fragezeichen wie in dieser. Die Patriots wirken als Franchise am Ziel. Sie haben den GOAT, sie haben eine Ära geprägt und das beste QB - Coach Duo allerzeiten.

Die Pats werden dieses Jahr mit Brady in die Saison gehen, nur ich gehe davon aus, das er den Fluch erliegt und die Patriots eher von Belichik und Gronkowski getragen werden. Für Brady wird es wohl in dieser Saison zum ersten Mal erkennbar schwer und die Frage eines Karriereendes wird akuter denn je, weil auch die Dolphins und Bills genug Druck auf die Pats aufbauen werden.

Ich gebe zu was die Pats angeht ist die Vorschau sehr wage. Aber wie Lucien Favre (Fußballtrainer seines Zeichens) einmal sagte:" Vergessen Sie Hrgota nischt !". Was erst einmal wie ein tschechischer Auflauf klingt und gar nichts mit Football zu tun hat, trifft in diesem Jahr auf die Buffalo Bills zu.

Das letzte Jahr unter Rex Ryan verlief alles andere als gut und deshalb trennte man sich auch folgerichtig von Ryan. Zumal dieser sich wohl nicht nur mit dem GM überwarf sondern auch der Rückhalt des Teams verloren ging.

Nun haben die Bills die Karten neu gemischt und Sean McDermott als Headcoach verpflichtet und neben ihn noch zur Verstärkung des Passing Games einen weiteren starken Target mit Anquan Boldin geholt. Darüber hinaus wurde mit Stephen Hauschka einen Kicker verpflichtet der einige Punkte herausholen kann, welche den Bills unter Dan Carpenter abhanden gingen.

Natürlich ist es keine First Class Offense welche die Bills auf den Rasen stellen. Die Defense wirkt auf den ersten Blick abgesehen von Lorenzo Alexander und Micah Hyde nicht total furchteinflößend.

Aber Sean McDermott hat in Carolina gezeigt wie er eine Defensive einstellen kann und zu was diese fähig ist,. Darüber hinaus bekommt er eine Offense vorgelegt mit der er gut arbeiten kann.

Alles in allem, sind die Bills für einige Überraschungen zu haben, denn: Vergessen Sie die Bills nicht !



In der AFC East werden die Patriots die Division wieder einmal gewinnen aber es wird deutlich knapper als in den letzten Jahren. Über ein 11-5 werden die Pats nicht hinaus kommen. Den zweiten Platz werden die Bills und Dolphins unter sich ausmachen und die Entscheidung wird am 31.12.2017 in Miami fallen. Die Jets werden ohne Treibstoff auf dem Boden bleiben und erst einmal Tanken müssen.

-DER_Horn-

KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
schmitza
10.08.2017 | 14:55 Uhr
0
0
schmitza : 
10.08.2017 | 14:55 Uhr
0
schmitza : 
Hallo,

mir persönlich gefällt der Blog nicht wirklich.
Zu viele Thesen, die einfach hingeklatscht wurden ohne sie zu rechtfertigen bzw. sogar zu belegen.
Dazu teile ich deine Einschätzung nicht. Aber das ist halt rein supjektiv.

Und weder ist Brady der GOAT, auch wenn du es 17 mal behauptest und als Tatsache hinstellst,
noch wird Forte die Offense der Jets tragen müssen.
0
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
robbery47
Artikel: Der Fußball-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball
"Ich sage Sie wischt mit Halep den Boden auf. " OK ich setze all mein Geld
24.01.2018, 10:55 Uhr - 451 Kommentare
Kunstschütze
Artikel: Kerbers Machtdemonstration: Mit Lehrstunde ins Halbfinale
Eisen will nur triggern.
24.01.2018, 10:55 Uhr - 16 Kommentare
90sBVB
Artikel: Russell Westbrook schimpft über Nicht-Nominierung von Paul George: "Unglaublich"
@EK Wann musste PG denn bei OKC Verantwortung übernehmen? Klay und PG sind
24.01.2018, 10:55 Uhr - 34 Kommentare
peter1991
Artikel: Lucas Alario erzielt seinen ersten Doppelpack in der Bundesliga: Sieggarant in Teilzeit
Allerdings hat er Leverkusen nur 19 Millionen gekostet
24.01.2018, 10:55 Uhr - 2 Kommentare
SeppV
Artikel: Manchester City vor nächsten Transfers: Aymeric Laporte und Fred schon im Flieger?
Ist meines Erachtens Jammern auf hohem Niveau was du da treibst. City hat na
24.01.2018, 10:54 Uhr - 50 Kommentare
Seppo_SF05
Artikel: Medien: Serge Gnabry versprach Uli Hoeneß Rückkehr zum FC Bayern München
Bailey kommt 2019 :et:
24.01.2018, 10:54 Uhr - 13 Kommentare
JoeD
Artikel: NBA: LeBron James knackt die 30.000 - doch sein Team lässt ihn gegen die Spurs hängen
Lixxx geiler Ava :-g :-f #freelove
24.01.2018, 10:54 Uhr - 40 Kommentare
redwhitepassion
Artikel: Vater: Julian Brandt auch nächste Saison bei Bayer Leverkusen
"damit die "Stars" in der Liga bleiben. " Hm... na gut ihr sorgt ja schonma
24.01.2018, 10:54 Uhr - 28 Kommentare
Marco_Calabresa
Artikel: England: Frauen-Nationalcoach Phil Neville unter Sexismus-Verdacht
Hört halt endlich auf, diesen verweichtlichten Schreihälsen eine Bühne zu bi
24.01.2018, 10:54 Uhr - 3 Kommentare
Roy_Harper
Artikel: HSV: Antrag auf Ausschluss von AfD-Mitgliedern
Noch ein Punkt zum "Wohlstand und denen die ihn bezahlen". Wenn man sich a
24.01.2018, 10:53 Uhr - 316 Kommentare