Polizei prügelt auf Bayern-Fans ein!

SID
Mittwoch, 16.09.2015 | 19:49 Uhr

Szenen, die wir nicht sehen wollen: Vor dem Spiel des FC Bayern bei Olympiakos Piräus geht die griechische Polizei brutal gegen Fans des Rekordmeisters vor.

Nachdem eine kleinere Gruppe von teils vermummten Bayern-Fans in ihrem Zuschauer-Block offenbar die Anhänger von Gastgeber Piräus mit Worten und Gesten provoziert hatte, griffen die Sicherheitskräfte ein und gingen mit Schlagstöcken gegen die Münchner Anhänger vor.

Mindestens ein Bayern-Fan wurde aus dem Karaiskakis-Stadion transportiert. Vor der Arena war zu diesem Zeitpunkt alles ruhig.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung