WWE - Daniel Bryan siegt gegen AJ Styles mit Heel Turn - Kampf gegen Brock Lesnar wartet

Von SPOX
Daniel Bryan fightet in der WWE.

Daniel Bryan hat bei der letzten Smackdown-Ausgabe vor dem PPV Survivor Series für eine handfeste Überraschung gesorgt. Der Publikumsliebling legte einen Heel Turn hin, besiegte AJ Styles und trifft jetzt auch Brock Lesnar.

Die WWE hat vor den Survivor Series die Storyline brachial geändert: Daniel Bryan konnte sich bei Smackdown gegen AJ Styles durchsetzen und gewann überraschend die WWE Championship. Er trifft nun beim kommenden PPV auf den Universal Champion Brock Lesnar.

Dabei vollzog Bryan, lange Zeit der Publikumsliebling schlechthin, einen Heel Turn. Ein Tritt in den Unterleib bescherte ihm gegen Styles einen wichtigen Vorteil. Anschließend trat Bryan weiter gegen den Kopf seines Kontrahenten und brachte die Menge damit endgültig gegen sich auf.

WWE: Daniel Bryan trifft auf Brock Lesnar

Mit der plötzlichen Wende hat die WWE einen abermaligen Kampf zwischen Styles und Lesnar abgewendet. Bryan hingegen bekommt nach drei Jahren Verletzungspause die Chance, Lesnar seinen Titel abzunehmen. Experten erwarten eine Niederlage von Lesnar, steht dieser doch vor einem Wechsel in die UFC und baute entsprechend zuletzt bereits merklich an Gewicht ab.

Eine weitere Überraschung musste die Wrestling-Organisation unfreiwillig bekannt geben. Becky Lynch brach sich bei RAW den Schädel und wird dementsprechend bei den Survivor Series nicht gegen Ronda Rousey antreten können. Sie wird ersetzt von Charlotte Flair.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung