RAW: Konflikt zwischen Strowman und Reigns in ungeahnte Höhen

Reigns sorgt für krachendes Ende

Von SPOX
Dienstag, 04.07.2017 | 14:53 Uhr
Roman Reigns

Nächste Show, nächster Aufreger. RAW treibt den Konflikt zwischen Braun Strowman und Roman Reigns in ungeahnte Höhen. Samoa Joe jagt Brock Lesnar.

Die neueste Show von RAW beglückte die Fans in Phoenix mit Enzo Amore zum Start. Dieser sprach im Vorfeld von PPV Great Balls of Fire über Ex-Partner Big Cass und attackierte eben diesen Backstage, ehe er von Sicherheitskräften gestoppt werden konnte.

Dem vielversprechenden Start folgte das Duell zwischen Sasha Banks & Bayley gegen Alexa Bliss & Nia Jax. The Boss sicherte den Sieg obwohl Bayley zwischenzeitlich verletzt aufgeben musste. Ein Superkick gegen Jax brachte genug Zeit, um Bliss im Bank Statement zu überwältigen.

Miz siegt dank Ablenkung

Cedric Alexander besiegte im Anschluss Noam Dar und rieb Alicia Fox seinen Triumph unter die Nase. Ähnliches versuchte The Miz, wurde aber schnell von General Manager Kurt Angle in ein Match mit Heath Slater gesteckt. Sichtlich schlecht vorbereitet in langer Hose und Hemd sah sich The Miz lange am Range einer Niederlage.

Diese und den Verlust seines Titels verhinderte Curtis Axel, der den Schiedsrichter beim eigentlich entscheidenden Pin von Slater ablenkte. Das führte zur Eskalation außerhalb des Rings. Miz nutzte die Chance zu einem Skull-Crushing Finale gegen Slater und zum Sieg.

Er feierte nur kurz und griff den schon besiegten Slater abermals an. Bo Dallas und Curtis Axel unterstützen ihn dabei, ehe Dean Ambrose zum Ring lief und Slater beschützen wollte. Der Lunatic Fringe wurde aber durch die Überzahl überwältigt und musste seinerseits einstecken.

Rollins mit Trash Talk in Richtung Wyatt

Goldust präsentierte in der Folge seinen Film The Shattered Truth. Hauptdarsteller R-Truth, der in der letzte Woche dabei gefilmt wurde, wie er von Goldust verprügelt wurde, schlich sich von hinten an und attackierte Goldust mit Popcorn und Schlägen.

Seth Rollins setzte ein Statement gegen Curt Hawkins und wandte sich anschließend an Bray Wyatt mit etwas Trash Talk. Noch mehr Trash Talk sah man anschließend auf dem TitanTron zwischen Samoa Joe und Brock Lesnar, respektive Paul Heyman.

Joe jagt Lesnar Backstage

Joe ließ sich provozieren und machte sich auf den Weg, Lesnar anzugreifen. Kurz vor der Kabine des Universal Champions konnte er aber von zahlreichen Sicherheitsleuten gestoppt werden. Am Sonntag steht das Duell beider Giganten im PPV an.

Dort wird auch Cruiserweight Champions Neville gefordert sein, der einen einfachen Sieg gegen Mustafa Ali verbuchte. Finn Balor konnte gegen Cesaro gewinnen. Letztlich kam es zu einer wilden Prügelei mit beiden Kämpfern, Sheamus, den Hardy Boyz und Elias Samson.

Reigns mit Spear gegen Strowman

Im Main Event schließlich traf Braun Strowman auf Apollo Crews. Der Herausforderer konnte trotz einer herausragenden Leistung nicht gewinnen und sah sich nach seiner Niederlage weiter von Strowman attackiert. Titus O'Neil kam zur Hilfe, wurde aber abgewehrt.

Als Strowman mit Hinblick auf das kommende Ambulance Match Crews in einen Krankenwagen verladen wollte, stieg Reigns aus. Der Big Dog attackierte seinen Rivalen und beförderte ihn per spektakulären Spear von der Tribüne. Strowman stand jedoch kurz nach der Attacke schon wieder.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung