Kevin Owens holt sich den seinen Titel von Chris Jericho zurück

Smackdown: Owens holt sich den Titel zurück

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 03.05.2017 | 11:02 Uhr
Kevin Owens holte sich bei Smackdown seinen Titel zurück

Bei Smackdown erlebt Chris Jericho sein blaues Wunder und verliert den Titel an Kevin Owens. Jinder Mahal kann seinen Aufschwung bestätigen, Naomi und Charlotte Flair müssen einstecken.

In Fresno, California startete die neueste Ausgabe von Smackdown mit Commissioner Shane McMahon, der Chris Jericho zum Ring bat. Der selbsternannte G.O.A.T. führte an, dass Smackdown nun seine Show sei und wurde daraufhin von AJ Styles unterbrochen.

Dieser richtete das Augenmerk auf WWE Backlash Ende Mai, wurde aber wiederum von Kevin Owens unterbrochen. Styles und Owens bekamen sich in die Haare, wurden aber von Unparteiischen getrennt. Owens erinnerte an das Titelmatch mit Jericho im Main Event.

Zuvor durfte Jinder Mahal gegen Sami Zayn weiter an seinem Aufstieg arbeiten. Erneut griffen die Singh-Brüder ein und verhalfen Mahal gegen einen abgelenkten Zayn zum Sieg. Tye Dillinger besiegte im Anschluss Aiden English, Carmella & Natalya setzten sich gegen Naomi und Charlotte Flair durch.

Lynch unterbricht Feierlichkeiten und kassiert

Mit Tamina und James Ellsworth als Begleitung deutete sich bereits das entscheidende Detail im Match an: Beide lenkten Naomi ab, Carmella staubte den Sieg ab. Die Feier wurde jedoch von Becky Lynch unterbrochen, die Naomi und Charlotte zur Hilfe kam. Sie blieben jedoch erfolglos, auch Lynch musste einstecken.

Dolph Ziggler konnte vor dem Main Event einen Sieg gegen Sin Cara einfahren. Schließlich kam es zur bereits angekündigten Ansetzung zwischen Owens und Jericho. McMahon stellte sicher, dass Styles das Match nicht unterbrechen konnte.

Somit waren die einstigen Freunde auf sich gestellt. Owens sicherte sich Sieg und Titel schließlich mit einer Pop-up Powerbomb und ließ auch nach der Ringglocke nicht von Jericho ab. Er nutzte einen Klappstuhl, um seinen ehemaligen Partner weiter zu bearbeiten.

Alle WWE-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung