Ambrose: "Habe noch Tricks in meinem Ärmel"

Von SPOX
Dean Ambrose will ein Duell mit Lone Wolfe

Dean Ambrose befindet sich wenige Wochen vor WrestleMania 33 in einer Fehde mit Baron Corbin. Bereits in der Elimination Chamber waren beide Superstars aneinandergeraten. Der Lone Wolfe will beim größten Event des Jahres eine offene Rechnung begleichen, auch Ambrose ist heiß auf ein Duell.

"Die Elimination Chamber war eine sehr coole Erfahrung für mich und auch etwas furchteinflößend, da ich zuvor noch nie in einer war. Es war ein absolutes Highlight", erklärte Ambrose, der Corbin in der Kammer mit einem Roll-Up aus dem Match werfen konnte. Ein Umstand, den der Lunatic Fringe entsprechend zelebrierte und der letztlich zu einem Aufeinandertreffen beider Superstars bei WrestleMania sorgen dürfte.

Trotz heftiger Attacken bei der letzten SmackDown-Ausgabe blickt Ambrose gelassen auf das mögliche Duell. "Er hat bereits einige große Siege eingefahren", sagte Ambrose. "Ich liebe aber diese Herausforderung. Ich bin der mit der großen Erfahrung, habe noch einige Tricks in meinem Ärmel."

Der Kampf sei vor allem für Corbin ein Test, so Ambrose weiter. "Mal sehen, was er bieten hat."

Alle Mehrsport-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung