Die Spannung vor dem Royal Rumble steigt

Von SPOX
Mittwoch, 25.01.2017 | 09:39 Uhr
Der Undertaker wird im Royal Rumble unter anderem auf Brock Lesnar und Bill Goldberg treffen

Das Royal Rumble 2017 am 29. Januar in San Antonio verspricht jede Menge Spannung. In den letzten Shows vor dem Pay-per-View-Event gaben sich noch einmal die Superstars die Ehre. Zudem wurden neue Teilnehmer bekannt.

Das Highlight bei RAW am Montag stellten sicherlich Bill Goldberg und Brock Lesnar da, die sich erstmals seit ihrem Match bei der Survivor Series im Ring gegenüberstanden. Zur tätlichen Auseinandersetzung kam es jedoch nicht - den plötzlich wurde es dunkel und der Undertaker, der ebenfalls am Rumble teilnehmen wird, stand ebenfalls im Ring. Am Montag wurde zudem bekannt, dass mit Big Show, Sami Zayn, Big Cass und Rusev weitere Superstars am 30-Mann-Match mitmachen werden.

Bei Smackdown am Dienstag lieferten sich A.J. Styles und Superstar John Cena vor ihrem Kamp um die WWE Championship noch einen letzten Staredown. Bei den Damen verbrüderten sich weiterhin Championesse Alexa Bliss und Mickie James gegen Becky Lynch und verpassten der eine weitere Abreibung. Durch ein Lumberjack-Match wurde zudem Newcomer Mojo Rawley ein Platz im Rumble zugesprochen.

Damit sind nun 22 der 30 Teilnehmer bekannt, darunter auch Chris Jericho, Cesaro, The Miz und Dean Ambrose. Ebenfalls ist dabei ist die Wyatt Family - dort kam es am Dienstag aber zum Kampf zwischen Randy Orton und Luke Harper, der nach dem Fight noch einen Sister Abigail von Bray Wyatt einstecken musste.

Alle News zur WWE im Überblick

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung