Freitag, 14.10.2016

Tim Wiese erhält eine Drohung von Sheamus

Sheamus droht Wiese vor Debüt

Anfang November gibt Tim Wiese sein WWE-Debüt an der Seite von Cesaro und Sheamus. Letzterer fordert eine gute Leistung von dem ehemaligen Nationaltorhüter - und droht ihm zeitgleich.

"Ich hoffe mal, er ist nicht das schwächste Glied", sagte Sheamus bei Sport1: "Er kämpft in seinem Heimatland, er hat den Druck, er muss liefern."

Zwar freue sich der Ire auf den Kampf am 3. November, bei dem er zusammen mit Wiese und Cesaro gegen Bo Dallas und die Shining Stars antritt, warnte den Wrestling-Neuling aber auch: "Wenn er nicht liefert, muss ich nicht nur meinen Gegnern, sondern auch ihm einen Brogue Kick verpassen. Mir egal." Beim Brogue Kick handelt es sich um einen mit Anlauf durchgezogenen Kick.

Allerdings weiß Sheamus auch, dass man von Wiese bei seinem Debüt nicht zu viel verlangen darf. "Bis er Erfolg im WWE-Ring hat, wird er mehrere Jahre Training brauchen. Dass er schon nach wenigen Wochen in den Ring darf, ist ein großes Privileg, das Cesao und ich nicht hatten", so der 121-Kilo-Mann.

Persönlich hat Sheamus den einstigen Keeper von Werder Bremen nur ein einziges Mal im Leistungszentrum in Orlando getroffen. "Im Ring wird sich zeigen, was er kann. Wenn überall Fäuste und die Körper rumfliegen, wird man sehen, wie er drauf ist", zeigt sich Sheamus gespannt auf den Kampf: "Er wird unterrichtet von den besten Wrestling-Trainern der Welt. Ich denke, er wird bereit sein."

Alle WWE-Champions in der Übersicht

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.