Dienstag, 04.10.2016

Kevin Owens unterliegt The New Day

RAW: Banks holt sich Titel zurück

Gleich zwei Titel standen bei RAW zur Debatte. Während Charlotte ihren an Sasha Banks verliert, muss sich Kevin Owens gegen The New Day geschlagen geben. Mittendrin: Ein bekehrter Seth Rollins.

Lange stand Seth Rollins unter der Fuchtel von Triple H und Stephanie McMahon. Damit ist Schluss, wandte er sich doch ab vom Führungsduo der WWE. Rollins erklärte bei Monday Night Raw nach seiner, von Triple H mitverschuldeten, Niederlage gegen Kevin Owens aufgewacht zu sein.

Somit mischte er auch direkt mit, als eben dieser Owens gemeinsam mit Chris Jerico The New Day zu einem Match um den Tag-Team-Titel aufforderte. Er griff in das Match ein und verhinderte so den zweiten Titelgewinn seines Rivalen.

Einen Titel gewann dagegen Sasha Banks. Nachdem Freundin Bayley Dana Brooke ausgeschaltet hatte, musste Charlotte alleine zum Ring und sah sich Banks nicht mächtig. Die Tocher von Ric Flair gab auf, womit Banks zum zweiten Mal die Divas Championship tragen darf.

Alles zur WWE

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.