"Will der mich verarschen?"

Von SPOX
Donnerstag, 01.09.2016 | 14:12 Uhr
Tim Wieses Coach veröffentlichte ein Promovideo

Wrestling-Legende Herman the German hat Tim Wieses Vorbereitungen auf die WWE scharf kritisiert. Auch zu einer Herausforderung des künftigen Wrestlers ließ er sich hinreißen.

Angestachelt wurde der mittlerweile 50-Jährige durch ein Video, in dem Wiese sich gemeinsam mit seinem Coach Murat Demi auf die WWE vorbereitet. Wiese trainiert über den Sommer im Trainingszentrum der WWE, um im November bei der Deutschland-Tour erstmals in den Ring zu steigen.

Das Promovideo, das Wieses Coach veröffentlichte, zeigt den ehemaligen Fußball-Nationaltorhüter beim Jogging, bei Treppenläufen und in einer Phantommaske. Herman the German, der selbst über 20 Jahre in der ganzen Welt im Ring stand, stößt sich an den Ambitionen des 34-Jährigen: "Will der mich verarschen? Mit solchen Videos zeigt er, dass er überhaupt keinen Respekt vor den echten Wrestlern hat", sagte er zur Bild: "Es gehört mehr dazu, als sich drei Kilo Gel in die Haare zu schmieren, eine Batman-Maske aufzusetzen und cool mit seiner Protz-Karre übers Dorf zu fahren."

"Er macht sich lächerlich"

An Wieses ernsten Absichten, in der WWE Fuß zu fassen, hat Herman the German seine Zweifel: "Der wird niemals ein echtes Match bestreiten. Der wird in den Ring gehen, ein, zwei Clotheslines zeigen und Feierabend. Das wird ein Witz. Die echten Wrestling-Fans können echt hart sein. Mit solchen Videos verscherzt er es sich total. Er macht sich lächerlich."

Wieses Trainer Murat Demi widersprach dem 50-Jährigen mit entschiedenen Worten: "Er wird den Titel holen. Da bin ich mir zu hundert Prozent sicher."

Eine Aussage, die Herman dazu anstachelte, Wiese herauszufordern: "Die wissen nicht mal, wer aktuell WWE Champion ist. Wenn die glauben, dass er es wirklich drauf hat, kann er ja gegen mich antreten. Ich bin zwar im Ruhestand, aber diese Typen haue ich mit links aus den Socken."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung