Tim Wiese vor erstem Wrestling-Match in der WWE

Wiese schon im November im Ring?

Von SPOX
Dienstag, 12.07.2016 | 22:05 Uhr
Tim Wiese könnte bereits im November seinen ersten WWE-Kampf bestreiten
© getty

Der ehemalige Fußball-Nationaltorhüter Tim Wiese treibt seine Wrestling-Pläne voran. Bereits im November könnte er für die WWE in Deutschland in den Ring steigen.

Im Interview mit Reviersport zeigte sich der 34-Jährige euphorisch über seine bevorstehende Zweitkarriere: "Ich freue mich auf die neue Aufgabe, auf das Performance Center der WWE. Ich bin großer WWE-Fan, schon als Kind war ich das. Ich habe dann zwar Fußball gespielt, aber jetzt, wo ich die Chance bekomme, werde ich meinen Mann stehen und Vollgas geben."

Daran dass er auch im Wrestling erfolgreich sein wird, hat Wiese indes keinen Zweifel: "Ich habe einen brutalen Ehrgeiz, ich wollte schon als Kind Bundesligaprofi und Nationaltorhüter werden. Diesen Ehrgeiz werde ich auch jetzt an den Tag legen und am Ende da stehen, wo die ganz Großen sind."

Konditionstraining auf dem Plan

"Wenn alles gut läuft", könnte Wiese im November bei der Deutschlandtour des Verbands seinen ersten Kampf bestreiten.

Um die nötige Kondition im Ring zu haben, hat Wiese sein Gewicht zuletzt wieder etwas reduziert: "Ich trainiere tagtäglich hart. Vor drei Jahren Jahren war ich ja noch ein schmaler Hecht mit 88 Kilo, zwischenzeitlich war ich auf 132 kg. Jetzt bin ich aber wieder auf 120 Kilo und gehe auch laufen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung