WWE: Tauscht Ronda Rousey Käfig gegen Ring?

Medien: WWE wirbt um Rousey

Von SPOX
Mittwoch, 08.06.2016 | 14:08 Uhr
Ronda Rousey verlor ihren ersten Kampf im November 2015 gegen Holly Holm
© getty

UFC-Aushängeschild Ronda Rousey könnte das Octagon schon bald gegen den Wrestling-Ring tauschen. Einem Bericht des Forbes-Magazins zufolge plant die WWE, die Amerikanerin für einen Kampf zu verpflichten. Den Megadeal möglich machen könnte das Engagement von Brock Lesnar.

Der WWE-Kämpfer tritt am 9. Juli beim "UFC 200" an, weitere Auftritte im Käfig könnten für den einstigen UFC-Champ folgen.

Die WWE musste ihrem Superstar die Freigabe dafür erteilen - und hofft nun offenbar, Rousey im Gegenzug in den Ring holen zu können. Anvisiert ist der Megafight für den April 2017, dann steigt WrestleMania 33.

Bereits 2015 stand die drittreichste Sportlerin der Welt bei dem wichtigsten Wrestling-Event der Welt im Ring. Mit dabei waren damals Triple H, The Rock und Stephanie McMahon.

Die WWE-Champions im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung