WWE suspendiert Kult-Kommentator Jerry Lawler

Häusliche Gewalt: Ikone suspendiert

Von SPOX
Freitag, 17.06.2016 | 22:36 Uhr
Jerry Lawler trägt den Beinamen "The King"
© getty

Die WWE hat Legende Jerry Lawler suspendiert. Der 66 Jahre alte Kommentator war offenbar mit seiner 27 Jahre Verlobten aneinander geraten und wurde von der Polizei festgenommen. Das bestätigte die WWE am Freitag.

Das Kuriose: Offenbar weiß die Polizei bisher nicht, wer wen in Lawlers Heimat Memphis angegriffen hatte. Auch die Verlobte des früheren Wrestlers wurde festgenommen. Vorsorglich wurden beide wegen häuslicher Gewalt belangt.

Lawlers Verlobte sagte der Polizei laut Fox 13, es sei zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen. Anschließend habe der Kult-Kommentator sie auf der Anrichte festgehalten und ihren Kopf auf den Herd gedrückt. Anschließend sei er ins Obergeschoss gegangen, um eine Pistole zu holen. Er habe sie auf die Anrichte gelegt und ihr gesagt: "Mach schon und bring dich um."

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Diese Darstellung deckt sich allerdings mit der von "The King" überhaupt nicht. Er erklärte der Polizei, die Auseinandersetzung sei entstanden, weil seine Verlobte bezüglich ihres Aufenthaltsorts gelogen habe. Sie habe ihn im Gesicht gekratzt, eine Kerze nach ihm geworfen und ihn in den Unterleib getreten. Außerdem habe sie die Schusswaffe aus der Garage geholt und auf die Anrichte gelegt. Seine Verlobte sei betrunken gewesen, er habe sie davon abhalten müssen, ins Auto zu steigen und davon zu fahren.

Die WWE gab an, ihre Null-Toleranz-Politik bei häuslicher Gewalt fortzusetzen. Deswegen habe sie Lawler umgehend suspendiert.

Alle Champions in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung