Mittwoch, 06.04.2016

Kevin Owens ist skeptisch

WWE-Star zweifelt an Wiese

Wird es doch nichts mit der WWE-Karriere für Tim Wiese? Der ehemalige DFB-Keeper soll laut Aussagen von WWE-Star Kevin Owens kein gutes Probetraining abgegeben haben. Vielmehr sieht er ein anderern Deutschen auf dem Sprung.

Tim Wiese hat angeblich ein Probetraining bei der WWE absolviert
© getty
Tim Wiese hat angeblich ein Probetraining bei der WWE absolviert

Im Gespräch mit Sport1 erklärte Wrestling-Star Kevin Owens: "Er hatte ja ein Tryout, ein Probetraining in der WWE, ich habe aber gehört, es ist nicht gut gelaufen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er dort gemerkt hat, dass das, was wir tun, weit schwieriger ist, als er erwartet hat."

Grundsätzlich sieht Owens jedoch durchaus die optischen Voraussetzungen: "Es ist so: Wenn du ihn so siehst, denkst du, dass er bestimmt einen phänomenalen WWE-Star hergeben würde. Aber ob das wirklich was für ihn ist? Weiß nicht."

Allerdings hat der 31-jährige Franko-Kanadier einen anderen Deutschen im Auge, der bald sein Debüt in der größten Wrestling-Liga der Welt geben könnte: "Axel Tischer ist ein Wrestler. Und ich glaube, er wird es schaffen. Er hat etwas, ein gewisses Etwas, das man nicht genau benennen kann." Dabei scheint Owens absolut überzeugt: " Wenn ich mein Geld setzen soll, setze ich all mein Geld auf Axel."

Tim Wiese im Steckbrief

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.