Samstag, 20.02.2016

Fastlane 2016: das Head-to-Head

Bruder vs. Bruder vs. Biest

Bei Fastlane (Sonntagnacht ab 1 Uhr im User-Talk) entscheidet sich zwischen Brock Lesnar, Roman Reigns und Dean Ambrose, wer im Main Event von WrestleMania 32 auf WWE World Heavyweight Champion Triple H treffen wird. Weiterhin stellt sich Chris Jericho zum dritten Mal AJ Styles und Kevin Owens verteidigt seine frisch gewonnene Intercontinental Championship gegen Dolph Ziggler.

Brock Lesnar fertigte zuletzt bei SmackDown Dean Ambrose und Roman Reigns ab
© WWE
Brock Lesnar fertigte zuletzt bei SmackDown Dean Ambrose und Roman Reigns ab

United States Champion Kalisto vs. Alberto Del Rio (2 of 3 Falls Match)

Maurice Kneisel: An sich ein attraktives Match. Die Beiden haben im Ring zwar nicht die allerbeste Chemie miteinander, aber doch einiges drauf. Auch die Matchart gefällt - aber doch bitte nicht in der Pre-Show! Damit ist jedem klar, dass das Match nur knapp zehn Minuten erhält und uns die Falls um die Ohren geklatscht werden. Trotzdem hoffe ich auf ein ansehnliches Match, die Ansetzung ist für den Kickoff überdurchschnittlich attraktiv, und am Ende muss Kalisto jubeln.

Marcus Hinselmann: Da muss ich dir zustimmen. Auch wenn Del Rio nicht sonderlich überzeugt, sprechen die Matchart und Kalisto eigentlich für eine ansehnliche und spannende Paarung. Aber leider wird durch die Platzierung im Kickoff die Attraktivität des Matches minimalisiert. Es ist absolut unverständlich, wieso man solch eine Stipulation in der Pre-Show verbrät. Ich rechne nach drei schnell aufeinander folgenden Falls auch mit Kalisto als Sieger. Wer wird dann sein nächster Gegner? Ich tippe, dass sich in der Nach-WM-Zeit der von Neid geplagte Sin Cara seinem Tag Team-Partner nähert.

Chris Jericho vs. AJ Styles

Hinselmann: Obwohl AJs Debut beim Rumble nicht unbedingt überraschend kam, war es dennoch ein absoluter Mark-Out Moment. Der letzte große Free Agent der USA, der sich der WWE nicht anschloss, ist nun doch endlich da! Bisher macht man es mit dem Phenomenal One auch verdammt gut, in Y2J wählte man den perfekten Gegner. AJ kann den WWE Fans zeigen, was er draufhat, und Jericho hat einen Gegner, mit dem er großartige Matches bestreiten kann. Neben dem AJ Hype ist das Beste an der Fehde, dass Jericho wieder mehr und mehr in seine Paraderolle reinrutscht, der des Heels. Was die beiden zusammen leisten können, konnte man schon in ihren Raw/SD Matches beobachten. Für Fastlane rechne ich mit einem absoluten Top Match. Die Frage ist nur, ob man die Fehde bis WrestleMania zieht, beziehungsweise ob man den Konflikt bis dahin in ein Triple Threat Match mit The Miz ausbaut. Ich rechne damit, hoffe aber, dass es bei einem 1 vs 1 Match bleibt. Am Sonntag wird Jericho den finalen Heelturn hinlegen und AJ Styles gewinnt per DQ.

Kneisel: AJ Styles wird gewinnen, das steht außer Frage. Allerdings nicht per DQ, sondern glatt nach dem Styles Clash. Die Fehde ist, neben der Main Event-Storyline, die einzige, in die die WWE im letzten Monat Mühe investiert hat, allerdings hat man dabei vieles richtiggemacht. Y2J ist für Styles der perfekte Einstandsgegner, mit dem er hochklassige Matches abliefern und sich so auf seine Stärken konzentrieren kann. Promos darf er bislang kaum halten, wodurch uns sein Georgia-Redneck-Dialekt erspart bleibt. Hervorheben möchte ich hier aber den auch von dir schon positiv erwähnten Jericho: Chris mag nicht mehr in der Form früherer Jahre sein, aber in seiner Rolle als Heel blüht er einmal mehr auf. Entsprechend wird dieses Match eines der Highlights und ich bin gespannt, in welcher Form der Miz sich einmischen wird.

Sasha Banks & Becky Lynch vs. Tamina Snuka & Naomi

Kneisel: Für mich das deutlich attraktivere der beiden Diven-Matches auf der Card, aber gehypt bin ich trotz Bo$$ & Becky nicht. Wie auch, denn Spannung kommt null auf. Theoretisch vorstellbar ist natürlich schon, dass Naomi & Tamina dreckig gewinnen und Banks & Lynch bei WrestleMania ihre Revanche erhalten. Dagegen spricht allerdings, dass mindestens eine der Faces dort auf den Titel gehen wird. Entsprechend kann der Tipp hier nur lauten, dass Sasha Banks & Becky Lynch den Sieg einfahren werden, nach einem hoffentlich unterhaltsamen Match.

Hinselmann: Definitiv das attraktivere der beiden Diven-Matches. Ansehnlich wird es auch. Die Fehde hat durch den Team BAD-Split eine gehörige Portion Brisanz und Relevanz. Ich kann mir als Ergebnis vorstellen, dass sich Sasha und Becky in ihre farbenfrohen Haare kriegen und Naomi und Tamina so den Sieg abstauben. Dies würde dann auf ein Triple Threat-Match zwischen Becky, Sasha und Charlotte bei WM hinauslaufen. Ich hoffe allerdings, dass Banks, die extrem over ist, das Ding für ihr Team nach Hause bringen darf. Danach geht's auf Titeljagd, die bei WM32 gekrönt wird. Eine gute Übergangsfehde hat dann mit Sasha Banks & Becky Lynch als Siegerinnen ihr schnelles Ende.

25 Jahre The Undertaker
Die WWE ist on fire und feiert seinen Superstar: Gestatten, der Undertaker!
© © 2015 wwe, inc. all rights reserved
1/17
Die WWE ist on fire und feiert seinen Superstar: Gestatten, der Undertaker!
/de/sport/diashows/wrestling/the-undertaker-25-jahre-wwe.html
The Commando, Texas Red, Mean Mark, Lord of Darkness, The Deadman oder doch lieber The Punisher? Der Undertaker bietet eine üppige Auswahl an Spitznamen
© © 2015 wwe, inc. all rights reserved
2/17
The Commando, Texas Red, Mean Mark, Lord of Darkness, The Deadman oder doch lieber The Punisher? Der Undertaker bietet eine üppige Auswahl an Spitznamen
/de/sport/diashows/wrestling/the-undertaker-25-jahre-wwe,seite=2.html
Sein Manager Paul Bearer gab ihm den Spitznamen Wendy - wegen den Sommersprossen und den roten Haaren wie bei der Figur einer berühmten US-Fast-Food-Kette
© © 2015 wwe, inc. all rights reserved
3/17
Sein Manager Paul Bearer gab ihm den Spitznamen Wendy - wegen den Sommersprossen und den roten Haaren wie bei der Figur einer berühmten US-Fast-Food-Kette
/de/sport/diashows/wrestling/the-undertaker-25-jahre-wwe,seite=3.html
Bürgerlich heißt der Master of Pain Mark William Calaway und wurde 1965 in Houston, Texas geboren
© © 2015 wwe, inc. all rights reserved
4/17
Bürgerlich heißt der Master of Pain Mark William Calaway und wurde 1965 in Houston, Texas geboren
/de/sport/diashows/wrestling/the-undertaker-25-jahre-wwe,seite=4.html
Um den guten Mann ranken sich so manche Geschichten. Zum Beispiel soll er auf dem College mit Magic Johnson Basketball gespielt haben...
© © 2015 wwe, inc. all rights reserved
5/17
Um den guten Mann ranken sich so manche Geschichten. Zum Beispiel soll er auf dem College mit Magic Johnson Basketball gespielt haben...
/de/sport/diashows/wrestling/the-undertaker-25-jahre-wwe,seite=5.html
...doch das ist leider nur ein Märchen - wäre auch zu unfair gewesen. #Dreamteam
© © 2015 wwe, inc. all rights reserved
6/17
...doch das ist leider nur ein Märchen - wäre auch zu unfair gewesen. #Dreamteam
/de/sport/diashows/wrestling/the-undertaker-25-jahre-wwe,seite=6.html
Ohnehin ist der Undertaker offenbar ein Allroundtalent. Immerhin spielte er bei dem Film "Der Ritter aus dem All" mit.
© © 2015 wwe, inc. all rights reserved
7/17
Ohnehin ist der Undertaker offenbar ein Allroundtalent. Immerhin spielte er bei dem Film "Der Ritter aus dem All" mit.
/de/sport/diashows/wrestling/the-undertaker-25-jahre-wwe,seite=7.html
"Möge die Macht mit dir sein" - ob der Undertaker hier für eine Rolle bei Star Wars probt?
© © 2015 wwe, inc. all rights reserved
8/17
"Möge die Macht mit dir sein" - ob der Undertaker hier für eine Rolle bei Star Wars probt?
/de/sport/diashows/wrestling/the-undertaker-25-jahre-wwe,seite=8.html
1995 verstorben? Möglich! 1997 taucht der Undertaker plötzlich mit schwarzen Haaren auf und wo sind die Sommersprossen?
© © 2015 wwe, inc. all rights reserved
9/17
1995 verstorben? Möglich! 1997 taucht der Undertaker plötzlich mit schwarzen Haaren auf und wo sind die Sommersprossen?
/de/sport/diashows/wrestling/the-undertaker-25-jahre-wwe,seite=9.html
Schön, der Hut!
© © 2015 wwe, inc. all rights reserved
10/17
Schön, der Hut!
/de/sport/diashows/wrestling/the-undertaker-25-jahre-wwe,seite=10.html
Darf natürlich nicht fehlen: Die Urne gehört zum Undertaker wie der Zauberstab zu Harry Potter
© © 2015 wwe, inc. all rights reserved
11/17
Darf natürlich nicht fehlen: Die Urne gehört zum Undertaker wie der Zauberstab zu Harry Potter
/de/sport/diashows/wrestling/the-undertaker-25-jahre-wwe,seite=11.html
Der Undertaker zeigt zwischen 2000 und 2003 eine komplett andere Seite: die des American Badass
© © 2015 wwe, inc. all rights reserved
12/17
Der Undertaker zeigt zwischen 2000 und 2003 eine komplett andere Seite: die des American Badass
/de/sport/diashows/wrestling/the-undertaker-25-jahre-wwe,seite=12.html
Ein gewohntes Bild! Über sensationelle 21 Kämpfe blieb der Undertaker bei WrestleMania zwischen 1991 bis 2013 ungeschlagen...
© © 2015 wwe, inc. all rights reserved
13/17
Ein gewohntes Bild! Über sensationelle 21 Kämpfe blieb der Undertaker bei WrestleMania zwischen 1991 bis 2013 ungeschlagen...
/de/sport/diashows/wrestling/the-undertaker-25-jahre-wwe,seite=13.html
... ehe im April 2014 "The Streak" gegen Brook Lesnar riss
© © 2015 wwe, inc. all rights reserved
14/17
... ehe im April 2014 "The Streak" gegen Brook Lesnar riss
/de/sport/diashows/wrestling/the-undertaker-25-jahre-wwe,seite=14.html
Trotz Niederlage bleibt der Taker wohl der legendärste Charakter, den die WWE je gesehen hat
© © 2015 wwe, inc. all rights reserved
15/17
Trotz Niederlage bleibt der Taker wohl der legendärste Charakter, den die WWE je gesehen hat
/de/sport/diashows/wrestling/the-undertaker-25-jahre-wwe,seite=15.html
Dabei hat er eine offensichtliche Schwachstelle, der Undertaker hat nämlich eine Aversion vor Gurken
© © 2015 wwe, inc. all rights reserved
16/17
Dabei hat er eine offensichtliche Schwachstelle, der Undertaker hat nämlich eine Aversion vor Gurken
/de/sport/diashows/wrestling/the-undertaker-25-jahre-wwe,seite=16.html
Dieses Geheimnis gab ein verstorbener Manager bekannt. Ob die Gegner nicht besser beraten wären, statt Stühlen mal einen gemischten Salat zu Hilfe zu ziehen?
© © 2015 wwe, inc. all rights reserved
17/17
Dieses Geheimnis gab ein verstorbener Manager bekannt. Ob die Gegner nicht besser beraten wären, statt Stühlen mal einen gemischten Salat zu Hilfe zu ziehen?
/de/sport/diashows/wrestling/the-undertaker-25-jahre-wwe,seite=17.html
 

Big Show, Ryback & Kane vs. Braun Strowman, Erick Rowan & Luke Harper

Hinselmann: Hab ich das richtig gesehen? Hat diese "Fehde" tatsächlich das letzte Raw vor dem PPV beendet? Ich verstehe es absolut nicht. Nicht nur ist die Fehde unfassbar irrelevant, vielmehr wird das Match auch absolut langweilig. Im Endeffekt soll die Ansetzung der Wyatt Family nur einen Sieg vor WrestleMania geben, und das wird auch passieren. Das Match braucht keiner und wird auch in spätestens zwei Tagen wieder vergessen sein. Ich hoffe nur, dass dies Braun Strowmans Highlight der nächsten Monate sein wird. In einem 1 vs. 1 Match brauche ich Ihn bei WM nicht. Bitte kein Undertaker! Wenn es sein muss, soll er die unbedeutende Andre the Giant Memorial Battle Royal gewinnen. Bist du genauso gehypt von dem Match wie ich, Maurice?

Kneisel: Um weitere Braun-"Highlights" wirst du in den kommenden Monaten unter Garantie nicht rum kommen. Natürlich bin auch ich nicht sonderlich gehypt, finde das Match aber in Ordnung. Man versucht, die Wyatt Family, die natürlich gewinnen wird, vor WrestleMania wieder etwas zu pushen und stellt sie gegen drei etablierte Faces, die nach wie vor ihre Fans haben. Auch wenn ich mir in der Regel wenig aus diesen Brocken mache, muss ich zugeben, dass Braun vs. Big Show schon etwas hat, die beiden sind optisch nun mal absolut imposant. Bislang hat Strowman zugegebenermaßen nichts gezeigt, das auf große Matches in Zukunft hoffen lässt, aber ich bin gespannt, ob er uns bei Fastlane überraschen kann. Da er Vinces neues Pet Project ist, sollten wir uns wohl oder übel an den Mann gewöhnen.

Divas Champion Charlotte vs. Brie Bella

Kneisel: Das Positive vorweg: durch das Karriereende von Daniel Bryan und die gute Darstellung von Brie in den letzten Wochen ist es den Schreibern gelungen, für Stimmung zu sorgen. Die Reaktionen des Publikums beim letzten Raw waren beeindruckend; vor allem, wenn man berücksichtigt, wie schwach die schauspielerischen Leistungen waren, insbesondere einmal mehr von Brie. Da die Bella wohl nicht, wie zuletzt spekuliert, bereits nach Fastlane die WWE verlässt, sondern erst im Sommer, gehe ich fest von einer Titelverteidigung durch Charlotte aus. Ein DQ-Sieg für Brie wäre denkbar, um ihr Momentum zu halten, ich tippe aber eher auf einen dreckigen Sieg für Charlotte, die sich anschließend ihren WrestleMania-Gegnerinnen Sasha und Becky widmet. Kannst du dir einen Titelgewinn Bries vorstellen, Marcus?

Hinselmann: Absolut nicht. Brie wird bei WrestleMania, genau wie Paige, in irgendeinem irrelevanten Total Divas-Match rumhampeln, während Charlotte ihren Titel an den Boss verliert. Also ist bei diesem Match eigentlich keinerlei Spannungsaufbau möglich. Auch wenn das Raw-Segment durch Charlottes Leistung gut rüberkam, konnte mich die Fehde bisher nicht begeistern. Genauso wenig wird der Kampf an sich irgendwelche bleibenden Erinnerungen hinterlassen. Charlotte wird ihren Titel mit Hilfe ihres Vaters verteidigen.

Seite 1: Der Hype um AJ Styles

Seite 2: Wer darf Triple H herausfordern?

Maurice Kneisel/Marcus Hinselmann

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.