Samstag, 13.12.2014

TLC 2014, das Head-to-Head

HBK vs. Razor Reloaded?

Bei TLC in der Quicken Loans Arena von Cleveland, Ohio (Montagnacht ab 1:30 Uhr im User Talk) geht es zum Jahresabschluss wieder in Tables-, Ladders-, Chairs- und - dieses Jahr erstmals - in Stairs-Matches zur Sache. John Cena trifft auf Seth Rollins, Bray Wyatt stellt sich dem Re-Match gegen Dean Ambrose und Dolph Ziggler fordert IC-Champ Luke Harper. Die SPOX-Tipps zum PPV.

Luke Harper verteidigt seine Intercontinental Championship bei TLC gegen Dolph Ziggler
© 2014 wwe, inc. all rights reserved
Luke Harper verteidigt seine Intercontinental Championship bei TLC gegen Dolph Ziggler

The New Day vs. Gold & Stardust (Kickoff Match)

Kevin Bublitz: The New Day. Ein Stable, das mich überhaupt nicht kickt. Ich hätte mir die Drei lieber als Heel-Stable angeschaut, gerade Kofi hätte ich viel lieber mal als Bösewicht gesehen. Einen Push über das Turmoil-Match bis zum direkten Match um die Tag Team Titel waren sie den kreativen Köpfen der WWE jedenfalls nicht wert.

Ein Glück, sonst hätte man womöglich noch Mizdows Momentum gekillt. Wobei das schier unmöglich scheint. Einen großartigen Aufbau für diese Fehde gab es nicht. Wahrscheinlich wird man sie aber nach TLC noch weiterführen. Leider ging der Kelch Tag Team of the Year an Gold & Stardust schon vorbei und so werden sie auch hier recht klar verlieren. Sieger: The New Day

Maurice Kneisel: Zugegeben, die Darstellung des Trios ist schon etwas eigen, aber mir gefallen sie ganz gut - was vermutlich auch daran liegt, dass ich alle drei sehr mag. Die Zusammenarbeit stimmt, dank zigfach verschobenem Debüt hatten sie auch reichlich Zeit zum üben. Wohin man mit The New Day will, ist mir allerdings auch noch nicht ganz klar.

Mit Gold & Stardust hat man ihnen jedenfalls erstklassige erste Fehdengegner verpasst, die sich zudem als düsterer Gegenpol wunderbar in Szene setzen können. Leider muss ich dir allerdings zustimmen: Den Halbbrüdern wird aktuell nichts geschenkt - weder der Slammy, noch hier der Sieg. The New Day machen's.

Divas Champion Nikki Bella vs. AJ Lee

Kneisel: Geht AJ oder bleibt sie noch - das Ratespiel geht weiter. Wohl nicht ganz grundlos sprach die frischgebackene Diva des Jahres über potentielle Siegerinnen für 2015 und ließ sich selbst dabei außen vor. Unabhängig von ihrer Langzeitperspektive muss man nicht unbedingt raten, um auf Nikki Bella als Siegerin am Sonntag zu tippen, denn Cenas Freundin wird den Titel garantiert nicht schon wieder abgeben.

Bublitz: Absolut. AJ hat vorerst alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Sie will mit CM Punk eine Familie gründen. Außerdem dürften ihr gewisse Dinge, die ihr Gatte der Company vorwirft, auch nicht gefallen. Ein Wunder, dass man ihr noch den Slammy gelassen hat. Ich hoffe, dass man ihr einen würdigen Abschluss und somit ein halbwegs gutes Match gönnt. Am Ende wird Nikki Bella den Titel behalten. Alles andere wäre eine faustdicke Überraschung. AJ wird schmerzlich fehlen.

United States Champion Rusev vs. Jack Swagger

Kneisel: Diese Fehde wieder auszugraben, zeigt einerseits leider, dass den Writern wohl die Ideen für Rusev ausgehen. Solange man ihn (mit Ausnahme der Einbindung in Team Authority) ausschließlich als bösen, USA-hassenden Russen darstellt, müssen zwangsläufig die logischen Gegner ausgehen.

Bleibt zu hoffen, dass der Bulgare sich dank seiner Fähigkeiten im Ring und der Reaktionen, die er und Lana jede Woche ziehen, über kurz oder lang etwas mehr Charaktertiefe verdient. Fakt ist, dass die Fehde gegen Swagger seine bislang beste war und die beiden sich immer gute Matches liefern. Zudem hat man dem Ganzen über Zeb Colters Verletzung eine zusätzliche persönliche Note verliehen und den Real American wildentschlossen dargestellt. Ich tippe hier auf einen DQ-Sieg für Jack Swagger und einen weiteren Monat Fehde.

Bublitz: Wenn man eine Fehde schon aufwärmt, dann wenigstens so, wie es hier getan wurde. Colter wird aus altem Hass heraus verletzt. Ein extrem wütender und aggressiver Swagger attackiert Rusev, knallt ihn mit dem Fußgelenk auf die Absperrung und zieht den Ankle Lock durch. Trotzdem lahm und das wird ihm bei TLC auch nicht viel nützen.

Eigentlich müsste Swagger mal irgendwas gewinnen, den Gürtel wird Rusev aber auch in Zukunft zum Ring tragen. Verhindern könnte das derzeit wohl nur ein Kurt Angle o.ä. Typen. Ich weiß zwar nicht, was nach dem PPV mit Rusev passiert, aber ich hoffe, dass ein anderer Gegner wartet. In diesem Sinne wünsche ich mir, dass Swagger dieses Mal richtig gecrushed wird, halte aber deinen Tipp für durchaus wahrscheinlich. Sieger: Rusev

Intercontinental Champion Luke Harper vs. Dolph Ziggler (Ladder Match)

Bublitz: Vom Potential her ist von beiden Seiten ein großes Match zu erwarten und ich denke, dass es das auch wird. Man hat Harper in den letzten Wochen richtig schwach dargestellt. Gewonnen hat er nie, und das als Champ. Bei seiner Größe, Kraft und seinem Gimmick wirkt es recht unglaubwürdig, dass er seinen Titel nur durch Disqualifikationen verteidigen kann - das ist mir zu viel Lie-Cheat-Steal-Guerrero.

Jedenfalls fürchte ich mich nicht vor einem wankenden Harper, der die Leiter kaum hoch kommt. Im Gegenteil, Luke hat bewiesen, dass er durchaus fix und agil ist. Über Dolph muss nicht mehr viel gesagt werden. Er scheint sich endgültig im oberen Segment gefestigt zu haben - dass er den Slammy für Team Cena holt, lässt dies zumindest vermuten. Und eine gute Show ist bei ihm so oder so immer garantiert.

Ob dieses Match an das legendäre Ladder Match zwischen Razor Ramon und Shawn Michaels heranreichen wird - schwer zu sagen. Ich verspreche mir aber ein ähnlich gutes und spannendes Match, in dem beide Worker viel Zeit bekommen werden. Ich gehe davon aus, dass Harper danach gegen Erick Rowan fehden wird. Dolph ist eigentlich so over, er braucht diesen Titel nicht und kann sich dann auf höhere Sphären konzentrieren. Sieger: Razor, äh, Luke Harper

WWE-Diva A.J. Lee - Riesentalent im Kleinformat
Schwer vorstellbar, dass die putzige A.J. Lee irgend jemandem etwas zu Leide tun kann. Aber sie steht schon seit 2007 im Ring
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
1/8
Schwer vorstellbar, dass die putzige A.J. Lee irgend jemandem etwas zu Leide tun kann. Aber sie steht schon seit 2007 im Ring
/de/wwe/Diashows/diva-aj-lee/diva-des-monats-aj-lee-risentalent-im-kleinformat-neueste-diva-smackdown-debuet-nxt-teilnehmerin-nerd-geek.html
Am 31. August 2010 kamen die WWE-Fans erstmals in den Genuss von A.J. Lee, als sie an der dritten Staffel von NXT teilnahm
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
2/8
Am 31. August 2010 kamen die WWE-Fans erstmals in den Genuss von A.J. Lee, als sie an der dritten Staffel von NXT teilnahm
/de/wwe/Diashows/diva-aj-lee/diva-des-monats-aj-lee-risentalent-im-kleinformat-neueste-diva-smackdown-debuet-nxt-teilnehmerin-nerd-geek,seite=2.html
A.J. wurde bei NXT am Ende Dritte. Geschlagen geben musste sie sich nur Naomi Knight sowie ihrer guten Freundin, der späteren Siegerin Kaitlyn (r.)
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
3/8
A.J. wurde bei NXT am Ende Dritte. Geschlagen geben musste sie sich nur Naomi Knight sowie ihrer guten Freundin, der späteren Siegerin Kaitlyn (r.)
/de/wwe/Diashows/diva-aj-lee/diva-des-monats-aj-lee-risentalent-im-kleinformat-neueste-diva-smackdown-debuet-nxt-teilnehmerin-nerd-geek,seite=3.html
Auch wenn sie hier noch lächelt: A.J. verlor ihren FCW-Divas-Champion-Titel am 7. April 2011 gegen die Litauerin Aksana (r.)
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
4/8
Auch wenn sie hier noch lächelt: A.J. verlor ihren FCW-Divas-Champion-Titel am 7. April 2011 gegen die Litauerin Aksana (r.)
/de/wwe/Diashows/diva-aj-lee/diva-des-monats-aj-lee-risentalent-im-kleinformat-neueste-diva-smackdown-debuet-nxt-teilnehmerin-nerd-geek,seite=4.html
Erinnert sich noch jemand an Rafael von den Teenage Mutant Ninja Turtles? A.J. offensichtlich, die Gute hat nicht grundlos ihren Ruf als Nerd weg
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
5/8
Erinnert sich noch jemand an Rafael von den Teenage Mutant Ninja Turtles? A.J. offensichtlich, die Gute hat nicht grundlos ihren Ruf als Nerd weg
/de/wwe/Diashows/diva-aj-lee/diva-des-monats-aj-lee-risentalent-im-kleinformat-neueste-diva-smackdown-debuet-nxt-teilnehmerin-nerd-geek,seite=5.html
Auch bei SmackDown unzertrennbar: A.J. und Busenfreundin Kaitlyn (r.), hier zu sehen mit ihrer Mentorin Natalya Neidhart (M.)
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
6/8
Auch bei SmackDown unzertrennbar: A.J. und Busenfreundin Kaitlyn (r.), hier zu sehen mit ihrer Mentorin Natalya Neidhart (M.)
/de/wwe/Diashows/diva-aj-lee/diva-des-monats-aj-lee-risentalent-im-kleinformat-neueste-diva-smackdown-debuet-nxt-teilnehmerin-nerd-geek,seite=6.html
Ein Traum wird wahr: A.J. in dreifacher Ausführung. Und auf jedem der Bilder sieht sie gewohnt zuckersüß aus. Wer will sich da entscheiden müssen?
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
7/8
Ein Traum wird wahr: A.J. in dreifacher Ausführung. Und auf jedem der Bilder sieht sie gewohnt zuckersüß aus. Wer will sich da entscheiden müssen?
/de/wwe/Diashows/diva-aj-lee/diva-des-monats-aj-lee-risentalent-im-kleinformat-neueste-diva-smackdown-debuet-nxt-teilnehmerin-nerd-geek,seite=7.html
Ich bin nicht synchron? Du bist nicht synchron! A.J. (l.) und ihre sechs Kolleginnen feiern bei Raw einen Sieg gegen die Heel-Fraktion
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
8/8
Ich bin nicht synchron? Du bist nicht synchron! A.J. (l.) und ihre sechs Kolleginnen feiern bei Raw einen Sieg gegen die Heel-Fraktion
/de/wwe/Diashows/diva-aj-lee/diva-des-monats-aj-lee-risentalent-im-kleinformat-neueste-diva-smackdown-debuet-nxt-teilnehmerin-nerd-geek,seite=8.html
 

Kneisel: Ich fürchte, du schraubst deine Erwartungen hier viel zu hoch - und das liegt mit Sicherheit nicht an den Beteiligten. Luke hat oft genug bewiesen, dass er nicht nur für einen Big Man ein hervorragender Worker ist, sondern generell zu den besseren im Roster gehört. Ziggler bringt Stimmung und Momentum ins Match und wird im Zweifel wieder bumpen wie nichts Gutes. Auch ich erwarte hier den Showstealer, keine Frage.

Nur bezweifle ich, dass man dem Match mehr als zehn Minuten gibt, so dass die beiden im Zweifel gar nicht die Chance erhalten werden, an Ladder-Klassiker wie das von dir genannte Razor vs. Shawn ranzureichen. Sehr schade, ich würde mir lieber 30 Minuten hiervon anschauen und dafür das ein oder andere Match von der Card streichen. Auch so wird uns aber ein tolles Match mit einigen heftigen Spots geboten werden, bei dem am Ende Luke Harper den IC-Titel abhängt und anschließend hoffentlich endlich stärker dargestellt wird. Im Zweifel greift jemand ein und kostet Ziggler den Sieg, so dass er sich anschließend "wichtigeren" Aufgaben widmen kann.

Erick Rowan vs. Big Show (Steel Stairs Match)

Kneisel: Der Showstealer des Abends wird dieses Match sicher... nicht. Auch die Vorstellung, dass Big Show tatsächlich jemanden over bringt, ohne zuvor 90+ Prozent des Matches klar zu dominieren, ist nur schwer vorstellbar. Doch mit der Darstellung von "Big Red" Rowan hat man in den letzten Wochen einiges richtig gemacht und das Publikum durch seine mutigen Auftritte gegen Big Show, bei denen er jedes Mal abgefertigt wurde, auf seine Seite gezogen. Außerdem wird der Anblick von zig Stahltreppen rund um den Ring sensationell. Gewinnen wird hier nach einer weiteren saftigen Abreibung Erick Rowan - hoffentlich nicht nur das Match, oder?

Bublitz: Sondern? Die Fehde? Da bin ich bei dir. Wobei Show gute Promos gebracht und Rowan gut dargestellt hat. Aber ich wüsste einfach nicht, wie man die Story nach einem solchen Match noch steigern will. Irgendwie geht mir der Gedanke nicht aus dem Kopf, dass irgendjemand aus Team Authority versuchen wird, Show zu helfen. Ich tippe mal auf Luke Harper. Rowan setzt sich trotzdem durch und geht noch gestärkter aus der Fehde als sowieso schon. Im Anschluss dann eine hoffentlich ordentliche Story mit Harper - voraussichtlich um den IC Titel. Sieger: Erick Rowan

WWE Tag Team Champions The Miz & Damien Mizdow vs. The Usos

Bublitz: Hier kann es nur einen Sieger geben: Damien Mizdow. Mit oder ohne Titel. Der Mann hat immer gewonnen, pures Gold. Vom Match her wird es sicher recht ansehnlich. Niemand sellt Mizdows Doppelgänger-Moves so gut wie die Usos - die ihn immer wieder regelrecht dazu auffordern: "Hey, wir verpassen Miz jetzt einen Suplex, mach ihn nach!" Großartig! Am Ende werden The Miz & Damien Mizdow die Titel verteidigen, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass die WWE so dämlich ist, dieses unglaubliche Momentum jetzt schon zu killen.

Naomi wird dabei wohl ein entscheidender Faktor sein. Sie redet mit Miz, das lenkt ihren Gatten ab und der wird eingerollt oder per Skull Crushing Finale geplättet. Die Storyline wird also nicht beendet sein. So oder so garantiert dieses Match einige Lacher und ich freue mich sehr darauf.

Kneisel: Jap, Mizdow ist Weltklasse und schafft es irgendwie Woche für Woche wieder, sich noch zu steigern. Was der Kerl aus diesem Gimmick rausholt, ist einfach unglaublich und zu Recht Slammy-prämiert... auch wenn er sich dank Miz einen Replica-Award im WWE-Shop bestellen muss. Mizdow und Miz sind so verdammt großartig, dass sie es sogar geschafft haben, den Usos - bzw. zumindest Jimmy - einen Hauch von neuer Facette zu geben. Bei aller Liebe zu Flyin'Us/UsoCrazy/wasauchimmer - alles, was die Brüder auch nur ansatzweise anders darstellt, ist gerne gesehen. Dein Szenario für das Matchende erscheint plausibel, The Miz & Damien Mizdow gewinnen.

Seite 1: Kickoff, Divas, Ladders, Steel Chairs, Tag Team Championship

Seite 2: Chairs, TLC Match, Cena vs. Rollins

Maurice Kneisel/KevinBublitz

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.