Bei WWE-Auftritt in Frankfurt

Wiese schnuppert beim Wrestling

SID
Donnerstag, 13.11.2014 | 15:12 Uhr
Tim Wiese wird sich auf Einladung der WWE die Wrestling Kämpfe in der Halle ansehen
© getty

Der ehemalige Fußball-Nationaltorwart Tim Wiese macht mit einer möglichen Karriere als Wrestler offenbar ernst und wird am Wochenende die Kraftpakete in Frankfurt erstmals direkt am Ring unter die Lupe nehmen.

"Sie haben mich jetzt eingeladen, damit ich mir das angucken kann. Danach sehen wir weiter, was passiert. Alles ist möglich", sagte der 32-Jährige der "Kreiszeitung Syke".

Der Schlussmann war vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim trotz eines laufenden Vertrages bis 2016 freigestellt worden und erhöhte sein "Kampfgewicht" danach auf etwa 120 Kilogramm.

Der Einladung der World Wrestling Entertainment (WWE) in die Frankfurter Stadthalle folgt Wiese vor allem aus Neugier: "Ich will mir das mal aus der Nähe anschauen. Ich war noch nie beim Wrestling. Ich bin gespannt, was da wirklich abgeht."

Tim Wiese im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung