Ex-Keeper Wiese bald in der WWE?

Von Adrian Franke
Dienstag, 16.09.2014 | 09:14 Uhr
Tim Wiese könnte schon bald die Sportart wechseln
© imago
Advertisement
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Tim Wiese steht vor einem spektakulären Sportartenwechsel. Der frühere Nationalspieler denkt offenbar darüber nach, die Torwarthandschuhe beiseite zu legen und künftig als Profiwrestler sein Geld zu verdienen. Offizielles Interesse gibt es bereits.

"Mir liegt eine offizielle Anfrage der WWE vor. Es geht um ein Engagement als Wrestler. Und ich werde mir alles in Ruhe anhören", bestätigte Wiese gegenüber der "Bild": "Warum sollte ich sofort Nein sagen? Wrestling ist vor allem in den USA sehr populär. Ich werde die Anfrage in den nächsten Wochen mit meinem Berater besprechen."

Grund für das Interesse der WWE ist laut der Zeitung das Foto, das der mittlerweile muskelbepackte Wiese (1,93 Meter, 115 Kilo) von sich selbst nur im Handtuch bekleidet veröffentlicht hatte. Der Verband sucht demnach noch einen Star für den deutschen Markt, um auch das Interesse in der Bundesrepublik anzuheizen: Seit April läuft die WWE nach zwölf Jahren hier wieder im Free-TV.

Sollte Wiese zusagen, würde der 32-Jährige zunächst in Florida über ein Jahr speziell fürs Wrestling ausgebildet werden. In jedem Fall sollte es nicht an Wieses Zurückhaltung scheitern: "Nur so viel: Schiss habe ich nicht."

Tim Wiese im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung