WWE-Superstar The Miz im Porträt

Vom Großmaul zum Champion

Von Maurice Kneisel
Samstag, 02.04.2011 | 14:08 Uhr
The Miz: Von "The Real World: New York" in den WWE-Ring
© 2011 WWE, Inc. All Rights Reserved.

The Miz hat eine Karriere hingelegt, wie sie in der WWE wohl einzgartig ist: Er wurde vom Reality-Show-Großmaul zum WWE-Champion. Erst wurde er belächelt, jetzt ist er einer der größten Stars bei World Wrestling Entertainment. SPOX stellt ihn vor.

Das Entrance-Video von The Miz

Größe: 1,85 Meter

Gewicht: 105 Kilogramm

Herkunft: Cleveland, Ohio

Signature Moves: Skull-Crushing Finale, Reality Check, Mizard of Oz

Trainer: Shane Ballard, Shannon Ballard

WWE-Debüt: 2003

Größte Erfolge: WWE-Champion, zweifacher US-Champion, fünffacher Tag-Team-Champion

Der sensationelle Aufstieg von The Miz

"I'm the Miz, and I'm awesome" - kaum eine Catchphrase gab es in den letzten Jahren häufiger zu hören, kaum eine war simpler, und doch ist sie so verdammt genial.

Wer Mike Mizanin bereits aus seiner Zeit bei der MTV-Reality-Show "The Real World: New York" kennt, kann nur über das staunen, was mittlerweile aus dem Großmaul aus Cleveland, Ohio geworden ist. Schon lange vor seinem WWE-Debüt kündigte er dort vor laufenden Kameras an, eines Tages mit seinem Gimmick "The Miz" bei der größten Wrestling-Liga der Welt im Ring zu stehen - und er hat am Ende tatsächlich Wort gehalten.

Anfangs wegen seiner beschränkten wrestlerischen Fähigkeiten sowie seiner großen Klappe belächelt, hat The Miz in den letzten Jahren einen sensationellen Aufstieg hingelegt, den ihm so wohl niemand zugetraut hat. Mike Mizanin ist durch harte Arbeit und seine Liebe zum Sports Entertainment eine beeindruckende Entwicklung vom Reality-TV-Star zum Main Eventer und amtierenden WWE-Champion gelungen, die bislang einmalig ist.

Mehr zu The Miz im Porträt auf de.wwe.com

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung