The Sexiest of the Sexy

Von Maurice Kneisel
Freitag, 25.03.2011 | 14:45 Uhr
WWE-Diva Maryse Ouellet kam über das Casting-Format "Diva Search" in die WWE
© 2011 WWE, Inc. All Rights Reserved.

Bei ihr ist der Spitzname Programm: Maryse Ouellet. The Sexiest of the Sexy wird die WWE-Diva genannt. Warum? Was gibt es schöneres als ein Ex-Model mit französischem Akzent! SPOX stellt jeden Monat eine der WWE-Diven vor. Heute: Maryse im Porträt.

Das Entry-Video von Maryse

Größe: 1,73 Meter

Gewicht: 52 Kilogramm

Größte Erfolge: Zweifache Diven-Championesse

WWE-Debüt: 2006

Maryse: Hier ist der Spitzname Programm

The Sexiest of the Sexy - bei Maryse Ouellet ist der Spitzname absolut Programm. Das ehemalige Model kam 2006 über das Casting-Format "Diva Search", wo sie den siebten Platz belegte, zur WWE. Neben ihrer äußerst authentisch wirkenden arroganten Art fällt die Kanadierin besonders durch ihren französischen Dialekt auf. Zuletzt stand sie seltener im Ring, dafür war sie unter anderem als Gastgeberin bei NXT zu bewundern.

Ansonsten ist die Franko-Kanadierin aktuell meist an der Seite von Ted DiBiase zu sehen, der die Schöne mit seiner prall gefüllten Geldbörse von sich überzeugen konnte. Eine Masche, die Maryse eigentlich gar nicht nötig aus, denn als zweifache Diven-Championesse hat sie bereits bewiesen, dass sie auch im Ring gut für sich selbst sorgen kann.

Mehr zu Maryse im Porträt auf Sevenload

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung