Tennis

Elena Vesnina ist Mama!

Elena Vesnina
© Twitter / EVesnina001

Die ehemalige Weltranglisten-13. brachte in diesen Tagen ihr Töchterchen Elisabeth zur Welt.

Herzlichen Glückwunsch, Elena Vesnina! Die russische Doppel-Olympiasiegerin aus 2016 ist Mama geworden. Das verriet sie am Dienstag auf Instagram.

"Als du deinen ersten Atemzug getan hast, ist uns die Luft weggeblieben", schrieb sie unter das Foto.

Vesnina hatte ihre Schwangerschaft erst im Herbst bekanntgegeben, tennismäßig war sie jedoch schon seit den French Open von der Bildfläche verschwunden - dort hatte sie trotz einer Erstrundenniederlage im Anschluss erstmals die Spitze der Doppel-Weltrangliste erklommen. Insgesamt gewann Vesnina drei Major-Titel im Doppel: bei den French Open 2013, bei den US Open 2014 und in Wimbledon 2017.

Ihren größten Einzelsieg feierte sie 2017 mit dem Sieg in Indian Wells.

Ob und wann sie wieder auf den Court zurückkehren wird, ließ sie bislang offen. Ihr "altes" Ranking darf sie aufgrund der Schwangerschaft bis drei Jahre lang einfrieren lassen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung