Tennis

WTA: Agnieszka Radwanska gibt Rücktritt bekannt

Von tennisnet
Agnieszka Radwanska wird ab sofort nur noch privat Tennis spielen
© getty

Agniezska Radwanska hat ihre Karriere beendet. das gab die frühere Nummer zwei der Welt in den sozialen Medien bekannt.

20 Titel hat Agnieszka Radwanska im Laufe ihrer 13 Jahre andauernden Profi-Karriere gewonnen, darunter auch das WTA-Finale in Singapur. Ihren größten Erfolg feierte die Polin aber wohl in Wimbledon, wo sie 2012 das Endspiel erreichte. Dort unterlag die Polin allerdings Serena Williams in drei Sätzen.

Es sei keine einfache Entscheidung gewesen, sie sei sehr dankbar für die Erlebnisse auf der WTA-Tour, erklärte Radwanska. Sie sei aber leider nicht mehr in der Lage, so zu trainieren und zu spielen, wie dies für das höchste Profi-Level notwendig sei.

Djokovic von Radwanskas Entscheidung überrascht

Novak Djokovic, in London auf den Rücktritt Radwanskas angesprochen, wünschte seiner nunmehr ehemaligen Kollegin alles Gute. Er sei von der Entscheidung überrascht, werde Radwanska als eine ganz besondere Spielerin in Erinnerung behalten, die mit ihren ganz eigenen Mitteln große Erfolge gefeiert hat.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung