Tennis

WTA: Weltranglistenerste Simona Halep erleidet Bandscheibenvorfall

Von SID/tennisnet
Simona Haleps kurzfristieg Perspektiven sind trübe
© Jürgen Hasenkopf

Die Tennis-Weltranglistenerste Simona Halep hat einen Bandscheibenvorfall erlitten und muss auf unbestimmte Zeit pausieren. Das gab die 27-jährige Rumänin auf ihren Social-Media-Kanälen bekannt. Eine MRT-Untersuchung habe die Diagnose erbracht.

Halep hatte zuletzt bei den China Open in Peking im Erstrundenduell gegen die Tunesierin Ons Jabeur nach dem ersten Satz wegen Rückenproblemen aufgegeben. "Ich werde in den kommenden Tagen mit meinen Ärzten reden und hoffe, dass ich schnell zurückkommen kann", schrieb Halep.

Zuletzt in Wuhan hatte Halep in der ersten Runde gegen Dominika Cibulkova verloren, bei den US Open ebenflass gleich zum Auftakt gegen Kaia Kanepi. Der letzte Sieg der Rumänin datiert vom WTA-Turnier in Cincinnati, wo sie im Halbfinale Aryna Sabalena besiegte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung