Tennis

Peking: Siegemund profitiert von Aufgabe, Petkovic ist ausgeschieden

Laura Siegemund, New Haven
© getty

Laura Siegemund steht wie Julia Görges und Angelique Kerber in Runde zwei in Peking. Für Andrea Petkovic hingegen ist das Turnier zu Ende.

Siegemund hatte mit der an 13 gesetzten Daria Kasatkina ein schweres Los gezogen, profitierte beim Stand von 6:3, 4:2 aus ihrer Sicht jedoch von der Aufgabe der jungen Russin und steht nach Julia Görges und Angelique Kerber in Runde zwei des WTA-Premier-Turniers.

Dem Trio nicht folgen konnte Andrea Petkovic: Die Darmstädterin verlor gegen Lesia Tsurenko in einem mehr als zwei Stunden andauernden Match mit 2:6, 6:7 (2).

Die nächsten Gegnerinnen der DTB-Damen: Kerber spielt gegen die Siegerin der Partie Yulia Putintseva gegen Carla Suarez Navarro, Görges trifft auf Petko-Bezwingerin Tsurenko, Siegemund spielt gegen Wuhan-Finalistin Anett Kontaveit.

Das Einzel-Draw aus Peking

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung