Topgesetzte Julia Görges scheitert bei WTA-Turnier in Moskau - auch Siegemund raus

Von SID
Freitag, 27.07.2018 | 15:42 Uhr
Görges scheiterte in Moskau im Viertelfinale.
© Twitter

Wimbledon-Halbfinalistin Julia Görges (29) ist beim WTA-Turnier in Moskau ausgeschieden. Die Tennisspielerin aus Bad Oldesloe musste sich der Serbin Olga Danilovic im Viertelfinale nach 1:17 Stunden 3:6, 3:6 geschlagen geben. Die erst 17-jährige Danilovic, als Lucky Loser im Hauptfeld dabei, nutzte ihren dritten Matchball.

Für sie ist es das erste Halbfinale auf der WTA-Tour überhaupt.

Anschließend unterlag auch Laura Siegemund der Slowenin Tamara Zidansek 3:6, 4:6, damit sind alle deutschen Vertreterinnen beim mit 750.000 Dollar dotierten Sandplatzturnier ausgeschieden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung