Tennis

WTA: Simona Halep verletzt - Absage für Rasenturnier in Eastbourne

Von tennisnet
Halep muss eine kleine Pause einlegen.
© getty

Simona Halep hat ihre Startzusage für das nächstwöchige Rasen-Turnier in Eastbourne zurückgezogen und gönnt sich vor Wimbledon eine Turnierpause. Für das dritte Grand-Slam-Turnier des Jahres in Wimbledon will die Rumänin allerdings wieder fit sein.

"Es tut mir sehr leid, beim nächstwöchigen Turnier zurückziehen zu müssen", teilte Halep auf Twitter mit. "Meine Ärzte haben mir nahegelegt, mich während meiner Therapie weiterhin auszuruhen."

Die 26-jährige Weltranglisten-Erste hat sich auf dem Weg zu ihrem erstmaligen Sieg bei den French Open eine Entzündung der Achillessehne zugezogen und will diese auskurieren.

Halep schleppte die Probleme an ihrem Fuß bereits seit den Australian Open mit sich her und musste bei den Qatar Open deshalb ebenfalls zurückziehen.

In Wimbledon erreichte Halep in den vergangenen drei Jahren nie das Halbfinale und versucht Anfang Juli, ihre Bilanz beim Rasenklassiker zu verbessern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung