Tennis

Katharina Hobgarski scheitert in Nürnberg zum Auftakt

Von SID
NUREMBERG, GERMANY - MAY 16: Katharina Hobgarski of Germany returns the ball to Varvara Lepchenko of USA during Day Three of the Nuernberger Versicherungscup 2016 on May 16, 2016 in Nuremberg, Germany. (Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)
© Alex Grimm

Katharina Hobgarski (Neunkirchen) ist beim WTA-Turnier in Nürnberg in der ersten Runde ausgeschieden. Die 20-Jährige unterlag der Spanierin Lara Arruabarrena 6:7 (6:8), 1:6.

Für die Nummer 310 der Weltrangliste, die dank einer Wildcard ins Hauptfeld rückte, war das Match gegen die Weltranglisten-94. Arruabarrena die erste Partie auf der WTA-Tour in diesem Jahr.

Damit sind in Nürnberg noch fünf deutsche Spielerinnen im Feld. Die an Position zwei gesetzte Julia Görges (Bad Oldesloe), die für das Masters in Rom noch abgesagt hatte, spielt in der ersten Runde gegen Kristyna Pliskova aus Tschechien. Carina Witthöft (Hamburg) und Mona Barthel (Neumünster) treffen in einem deutschen Duell aufeinander. Andrea Petkovic (Darmstadt) bekommt es zum Auftakt mit der Rumänin Sorana Cirstea zu tun, Qualifikantin Anna Zaja (Sigmaringen) spielt gegen die Tschechin Katerina Siniakova.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung