Tennis

Karolina Pliskova weiter in Sand-Form: Sieg über Simona Halep

Karolina Pliskova
© getty

Stuttgart-Siegerin Karolina Pliskova zeigt sich auf der roten Asche weiterhin in beeindruckender Form. Am Donnerstagnachmittag schlug sie in Madrid die Titelverteidigerin Simona Halep in zwei Sätzen. Maria Sharapova ist indes ausgeschieden.

Pliskova siegte nach einer starken Leistung mit 6:4, 6:3 und ist nun seit neun Matches ungeschlagen. Haleps Madrid-Serie von 15 gewonnenen Matches am Stück ist nun gerissen - die Rumänin hatte das Turnier in den vergangenen beiden Jahren gewonnen. Sie wird zwar weiterhin als Nummer eins nach Rom reisen, dort steht die Weltranglistenführung allerdings erneut auf der Kippe.

Pliskova gelangen 20 direkte Punkte bei nur 16 unerzwungenen Fehlern; Halep hingegen fabrizierte 26 Fehler ohne Not. Pliskova zeigte sich aufschlagstark und ließ nur einen Breakball zu, den Halep auch nutzte. Die Weltranglistenerste gab allerdings viermal ihr Service ab.

"Ich bin nach wie vor überrascht von meinen Resultaten auf Sand", sagte Pliskova im Anschluss. "Ich dachte schon immer, dass diese Umstände hier zu meinem Spiel passen, aber ich war bisher nie in der Lage, gut zu spielen."

Für Pliskova war es erst der zweite Sieg gegen Halep - bei sechs Niederlagen. Nach ihrem letzten Aufeinandertreffen hatte sie noch geunkt: "Für mich ist Halep das schwierigste Match-up. Ich bete, dass sie beim nächsten Mal nicht in meinem Draw steht."

Im Halbfinale trifft Pliskova nun auf die Siegerin zwischen Petra Kvitova und Daria Kasatkina, die ihr Viertelfinale ab 21.30 Uhr austragen werden.

Aus für Maria Sharapova

Am späten Nachmittag kam das Aus für Maria Sharapova: Die Russin unterlag Kiki Bertens mit 6:4, 2:6, 3:6. Bertens trifft im Halbfinale auf Caroline Garcia, die bereits am Mittag gegen Carla Suarez Navarro mit 6:2, 6:3 gewonnen hatte.

Das Einzel-Tableau der Damen in Madrid

Alle Infos und Ergebnisse sowie Einblicke hinter die Kulissen von Madrid bekommt ihr in unserem aktuellen Blog!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung