Bogota: Tatjana Maria ohne Probleme in Runde zwei

Montag, 09.04.2018 | 21:05 Uhr
Tatjana Maria
© getty

Fed-Cup-Spielerin Tatjana Maria steht nach einem souveränen Auftaktsieg in Runde zwei des WTA-Turniers von Bogota.

Maria besiegte die Spanierin Georgina Garcia Perez mit 6:3, 6:2. Die Weltranglisten-62. aus Bad Saulgau kam bei eigenem Aufschlag nur einmal in Bedrängnis, wehrte den Breakball von Garcia Perez aber ab - im Gegenzug nutzte sie drei ihrer zehn Breakchancen. Sie trifft nun auf die Qualifikantin Daniela Seguel aus Chile, die gegen die US-Amerikanerin Nicole Gibbs gewann.

Maria ist in Bogota an Nummer eins gesetzt, vor Magda Linette, Johanna Larsson und Veronica Cepede Royg.

Hier geht's zum Bogota-Draw

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung