Tennis

Endlich! Siegmund schwingt wieder den Schläger

Von tennisnet
Laura Siegmund
© getty

Laura Siegmund ist nach zehnmonatiger Verletzungspause zurück auf dem Tennisplatz und steht kurz vor ihrem Comeback auf der Profi-Tour.

Tolle Bilder aus Santa Margherita di Punta in Italien! Laura Siegemund ist zurück auf dem Tennisplatz und zeigt sich zehn Monate nach ihrem Kreuzbandriss in toller Form.

Auf Twitter teilte die Deutsche ein Video, in dem sie auf einem Sandplatz endlich wieder den Tennisschläger schwingt und schrieb darunter: "Ich freue mich, endlich wieder rutschen zu können."

In den vergangenen Wochen sickerten immer wieder Bilder aus dem Gym und der Rehabilitation an die Oberfläche und Siegemund hielt ihre Fans über Videos auf den Sozialen Kanälen auf dem Laufenden.

Comeback rückt näher

Am 12. März startet in Italien ein ITF-Turnier, bei dem Siegemund ihr Coemback geben wird.

Auf die WTA-Tour wird die 30-Jährige voraussichtlich in den USA in Charleston zurückkehren und sich langsam an ihre Form aus dem Vorjahr herantasten.

Vor der schweren Verletzung spielte Siegemund ihr bestes Tennis und feierte beim Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart einen umjubelten Turniersieg.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung