Miami-Quali: Sabine Lisicki muss gegen Andrea Petkovic aufgeben - Lottner raus

Von tennisnet
Montag, 19.03.2018 | 21:40 Uhr
Petkovic spielte in Miami gegen Lisicki.

Sabine Lisicki hat in der Qualifikation für das WTA-Premier-Mandatory-Event in Miami in der ersten Runde aufgeben müssen. Im Match gegen Andrea Petkovic wurde sie beim Stand von 6:4 3:6 1:3 von einer Verletzung gestoppt. Indessen ist auch Antonia Lottner gescheitert, sie verlor am Montag gegen die favorisierte Rumänin Monica Niculescu mit 4:6, 0:6.

Bereits das erste Duell der rein deutschen Begegnung zwischen Petkovic und Lisicki hat erstere im April 2014 für sich entschieden. Damals ließ Petkovic im US-amerikanischen Charleston ihrer Gegnerin keine Chance und gab nur ein einziges Spiel ab.

Petkovic, die in der Qualifikation an Nummer 13 gesetzt ist, trifft in der zweiten und letzten Runde auf die Siegerin der Partie Kurumi Nara aus Japan gegen die Weißrussin Vera Lapko.

Lottner ging im dritten Duell mit Niculescu zum dritten Mal als Verliererin vom Platz. Bislang gelang ihr gegen die Weltranglisten-70. kein einziger Satzgewinn.

Bei den Herren ist der einzige deutsche Starter in der Qualifikation, Yannick Hanfmann, bereits an seiner Auftakthürde gescheitert. Die Nummer 15 der Setzliste unterlag dem Franzosen Calvin Hemery 3:6, 1:6.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung