WTA Dubai: Angelique Kerber lässt auch Pliskova keine Chance

Von SID/tennisnet
Donnerstag, 22.02.2018 | 14:19 Uhr
Angelique Kerber
© getty

Die frühere Weltranglistenerste Angelique Kerber (Kiel) ist beim hochklassig besetzten WTA-Turnier in Dubai wie im Vorjahr ins Halbfinale eingezogen.

Die deutsche Topspielerin besiegte die an Nummer drei gesetzte Tschechin Karolina Pliskova, gegen die Kerber im Finale der US Open 2016 ihren zweiten Grand-Slam-Titel gewonnen hatte, mit 6:4, 6:3.

Kerber steht nun bei 19 Siegen aus 21 Saisonmatches. Im Duell der ehemaligen Nummer-eins-Spielerinnen konnte die Norddeutsche ihrer aufschlagstarken Gegnerin dreimal das Service abnehmen. Pliskova indes blieb ohne eigene Breakchance. Für Kerber war es der siebte Sieg im zehnten Duell mit der Tschechin.

In der Runde der besten Vier trifft die Weltranglistenneunte auf Elina Svitolina. Die Ukrainerin ist in Dubai an Position eins gesetzt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung