WTA-Tour: Alison van Uytvanck schlägt Dominika Cibulkova im Finale von Budapest

Von tennisnet
Sonntag, 25.02.2018 | 19:49 Uhr
Alison van Uytvanck triumphiert in Budapest.
© getty

Alison van Uytvanck hat am Sonntag das WTA-Turnier in Budapest gewonnen. Im Finale setzte sich die Belgierin gegen die Topgesetzte Dominika Cibulkova aus der Slowakei nach hartem Kampf über zwei Stunden und 13 Minuten mit 6:3, 3:6, 7:5 durch.

Für van Uytvanck, Nummer 80 der WTA-Rangliste, war der Sieg beim mit 250.000 US-Dollar dotierten Event der zweite Turniererfolg ihrer Karriere. Im vergangenen Jahr war sie in Quebec City erstmals erfolgreich.

Das bislang einzige Duell der beiden entschied Cibulkova im Wimbledon 2014 mit 3:6, 6:3, 8:6 für sich. "Das ist zwar nicht alles, was ich erreichen wollte, aber ich bin froh über diese Woche", sagte die unterlegene Cibulkova nach der Partie.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung