Julia Görges besiegt Kristina Mladenovic in zwei Sätzen

"Jule" souverän ins Halbfinale

Von red
Freitag, 03.11.2017 | 09:53 Uhr
Julia Görges ist in bestechender Verfassung
© getty
Advertisement
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3

Julia Görges hat bei der WTA Elite Trophy in Zhuhai das Halbfinale erreicht: Die deutsche Fed-Cup-Spielerin besiegte Kristina Mladenovic mit 6:2 und 7:6 (4).

Der Einzug von Julia Görges unter die letzten Vier stand bereits nach einer halben Stunde fest: Da nämlich hatte die Spielerin des Porsche Teams Deutschland den ersten Satz gegen Kristina Mladenovic gewonnen, sich damit den letzten noch offenen Platz im Halbfinale der WTA Elite Trophy in Zhuhai gesichert. Nach 96 Minuten hatte Görges den Sack endgültig zugemacht - und das, nachdem sie im zweiten satz bereits mit einem Break zurückgelegen war.

Bereits am Donnerstag waren Coco Vandeweghe, Anastasija Sevastova und Kerber-Bezwingerin Ashleigh Barty in die Vorschlussrunde eingezogen.

Mit ihrem Weiterkommen und den 240 Weltranglisten-Punkten hat Görges darüber hinaus ihre erst vor kurzem gewonnene Spitzenposition im deutschen Damentennis zementiert: Die Wahl-Regensburgerin, die am Donnerstag ihren 29. Geburtstag gefeiert hat, wird das Jahr 2017 in der WTA-Weltrangliste vor Angelique Kerber abschließen - eine Entwicklung, die vor Jahresfrist noch nicht absehbar war. Gekrönt hat Julia Görges ihre erfolgreiche Kampagne vor wenigen Tagen in Moskau mit ihrem insgesamt dritten Karriere-Titel. Zuvor war die deutsche Fed-Cup-Spielerin in Washington, Mallorca und Bukarest erst im Finale gescheitert.

In der augenblicklichen Verfassung darf sich Görges jedenfalls auch in Zhuhai durchaus als Favoritin fühlen. Die Halbfinal-Paarungen werden erst im Laufe des Freitags ausgelost.

Hier das Einzel-Tableau in Zhuhai

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung