Maria verliert gegen Fed-Cup-Finalistin

Von SID
Mittwoch, 27.09.2017 | 13:49 Uhr
Tatjana Maria
© GEPA

Tatjana Maria verliert beim WTA-Turnier in Taschkent im Achtelfinale gegen Aryna Sabalenka, die im November mit Weißrussland um den Fed-Cup-Titel spielt.

Tatjana Maria (Bad Saulgau) hat beim WTA-Turnier im usbekischen Taschkent das Viertelfinale verpasst. Die an Position drei gesetzte 30-Jährige unterlag in der Runde der letzten 16 der Weißrussin Aryna Sabalenka mit 3:6, 5:7. Maria war bei dem mit 250.000 Dollar dotierten Hartplatz-Turnier die einzige Deutsche.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung