Die French-Open-Siegerin siegt in Seoul

Ostapenko holt ihren zweiten Titel

Sonntag, 24.09.2017 | 09:56 Uhr
Jelena Ostapenko
© getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
Live
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
Live
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko hat ihren zweiten Karrieretitel geholt. In Seoul besiegte sie Beatriz Haddad Maia mit 6:7 (1), 6:1, 6:4.

Nach ihrem Überraschungssieg in Paris im Juni war der Titel in Seoul erst der zweite Tour-Sieg für Ostapenko überhaupt. Ostapenko wurde somit ihrer Favoritenstellung gerecht, sie war bei den Korea Open die topgesetzte Spielerin.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung