Toronto-Fluch von Williams hält an

Freitag, 11.08.2017 | 08:46 Uhr
Venus Williams
© getty

Venus Williams war im Achtelfinale beim WTA-Premier-5-Turnier in Toronto chancenlos gegen Elina Svitolina.

Es bleibt dabei: Das WTA-Premier-5-Turnier in Toronto gehört nicht zu den Lieblingsturnieren von Venus Williams. Die 37-jährige US-Amerikanerin ist auch bei ihrer sechsten Teilnahme am Hartplatzturnier in Kanada früh gescheitert. Williams war im Achtelfinale chancenlos und unterlag der Ukrainerin Elina Svitolina mit 2:6, 1:6 und musste einen Dämpfer im Rennen um die Nummer eins zum Jahresende hinnehmen. Williams hatte am Mittwoch ihr erstes Match beim Rogers Cup in Toronto gewonnen. 1995, 1997, 2009, 2013 und 2015 verlor sie jeweils ihr Auftaktmatch. Svitolina trifft im Viertelfinale auf Garbine Muguruza. Die Wimbledonsiegerin besiegte die Australierin Ashleigh Barty mit 6:0, 3:6, 6:2.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung