Let's Dance mit "Penko"

Sonntag, 06.08.2017 | 18:34 Uhr
Jelena Ostapenko ist ein Multitalent
© getty

French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko schwingt das Tanzbein: Die 20-jährige Lettin zeigt im Instagram-Video, dass die Beinarbeit auch mit Hilfe unkonventioneller Methoden verbessert werden kann.

Tanzsaal statt Trainingsplatz: Jelena Ostapenko hat die Vorbereitung auf das anstehende Hartplatzevent in Toronto kurzerhand auf Parkett verlegt. Für die Weltranglisten-Zwölfte gewohntes Terrain, immerhin war Ostapenko einst bei den nationalen lettischen Meisterschaften im Turniertanz mit von der Partie.

Dass Kleidung und Schuhe für eine heiße Sohle immer griffbereit im Schrank liegen, hatte "Penko", wie sie von Freunden genannt wird, bereits während ihres Triumphzugs in Roland Garros berichtet. "Dadurch habe ich eine gute Beinarbeit bekommen", sagte die passionierte Tänzerin.

Wie flink Ostapenkos Füße tatsächlich übers Parkett schweben, könnt ihr euch in diesem Video anschauen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung