Eugenie Bouchard sucht sich Hilfe bei Altmeister Agassi

"Tennis ist einfach": Genie holt sich Agassi-Rat

Donnerstag, 10.08.2017 | 09:36 Uhr
Eugenie Bouchard
© getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
Live
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
Live
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
Live
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
Live
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Er gilt als weiser Tennisexperte - und er hat nach der Auszeit seines Schützlings Novak Djokovic auch Zeit. Und so gab Andre Agassi der strauchelnden Eugenie Bouchard bei einem gemeinsamen Training einen im wahrsten Wortsinne simplen Rat.

Nach Wimbledon hatte Genie Bouchard bei Andre Agassi vorbeigeschaut und ist mit folgenschweren - oder besser gesagt: recht einfachen - Erkenntnissen zurückgekehrt. Denn der Altmeister und Djokovic-Coach in Teilzeit gab der zuletzt formschwachen Kanadierin einen guten Rat, wie das US-Tennisportal tennis.com berichtet. "Andre hat mir gesagt, dass Tennis einfach ist und die Leute es kompliziert machen. Diese Worte nehme ich mir zu Herzen und versuche daran zu denken, wenn ich auf dem Platz stehe", erklärte Bouchard. Sie wolle nun "frei" spielen, ohne Druck und zu viele Gedanken.

So richtig gelungen ist Bouchard die Umsetzung der Agassi-Tipps allerdings noch nicht, zumindest was die Ergebnisse anbelangt. Einem Sieg in Washington über Christina McHale stehen zwei Niederlagen gegenüber, die letzte am Dienstagabend in Toronto gegen Donna Vekic. Dabei hatte sie in Las Vegas auch Unterstützung, was die Fitness anbelangt. Genie war nämlich ebenso mit Agassis langjährigem Fitnesscoach Gil Reyes zu Gange, den sie bereits seit ihrem 16. Lebensjahr kennt. "Ich verrate unsere Geheimnisse nicht, aber ich liebe Gil. Er ist eine sehr spezielle Person, einer meiner liebsten Menschen auf der ganzen Welt", sagte Bouchard.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung