Kein glücklicher Auftakt beim Turnier in Budapest

Erstrunden-Aus für Annika Beck

Von SID/red
Montag, 17.07.2017 | 20:32 Uhr
Annika Beck sucht weiterhin Erfolgserlebnisse
© Jürgen Hasenkopf

Fed-Cup-Spielerin Annika Beck (Bonn) ist beim WTA-Turnier in Bukarest in der ersten Runde gescheitert. Die 23-Jährige unterlag der an Position zwei gesetzten Spanierin Carla Suárez Navarro deutlich mit 0:6, 1:6.

Für Beck ist es das dritte Erstrunden-Aus in Folge. Auch in Wimbledon und bei den French Open im Mai war Beck in der ersten Runde ausgeschieden.

In Bukarest sind aus deutscher Sicht noch Mallorca-Finalistin Julia Görges (Bad Oldesloe/Nr. 3) und Tatjana Maria (Bad Saulgau/Nr. 8) am Start. Görges trifft am Dienstag um 14:00 Uhr auf die US-Amerikanerin Alexa Gltach, Maria ist gleichzeitig gegen Lesley Kerkhove angesetzt.

Hier das Einzel-Tableau der Damen in Bukarest

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung