Barthel marschiert ins Achtelfinale

SID
Dienstag, 02.05.2017 | 16:24 Uhr
Mona Barthel
© getty

Qualifikantin Mona Barthel gewinnt ihr Auftaktmatch beim WTA-Turnier in Prag. Julia Görges ist in der ersten Runde ausgeschieden.

Mona Barthel hat als einzige von vier deutschen Starterinnen die erste Runde des WTA-International-Turniers in Prag überstanden. Die 26-Jährige, die sich durch die Qualifikation ins Hauptfeld gespielt hatte, gewann ihr Auftaktmatch gegen die an Nummer sechs gesetzte Chinesin Zhang Shuai deutlich mit 6:0, 6:3 und trifft nun auf Oceane Dodin aus Frankreich, die Annika Beck ausgeschaltet hatte. Am Dienstagvormittag war Julia Görges aus Bad Oldesloe gegen die an Nummer drei gesetzte Lokalmatadorin Barbora Strycova ausgeschieden und hatte beim 4:6, 0:6 keine Chance. Bereits am Montag war Carina Witthöft gescheitert.

Tatjana Maria ist indes beim WTA-International-Turnier in Rabat in die zweite Runde eingezogen. Der Weltranglisten-104. glückte die Revanche gegen die an Position sechs gesetzte Rumänin Irina-Camelia Begu mit 6:3, 6:1. Noch vor einer Woche hatte sie in Istanbul nach einer 4:1-Führung im entscheidenden Satz gegen Begu verloren. Im Achtelfinale trifft die 29-Jährige auf die Kasachin Yaroslava Shevdeova. Andrea Petkovic war bereits am Montag gegen Yulia Putintseva (Kasachstan) in der ersten Runde ausgeschieden.

Das WTA-Turnier in Prag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung