Video – Ballkind unterbricht Ballwechsel zum Nachteil von Alizé Cornet in Rabat

Blackout! Balljunge greift in Cornet-Match ein

Dienstag, 02.05.2017 | 17:32 Uhr
Fassungslos - Alizé Cornet machte in Rabat unliebsame Erfahrungen mit einem Ballkind
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale

Kurioser Aussetzer beim WTA-Sandplatzturnier in Rabat (Marokko): Im Erstrundenmatch zwischen Alison Riske und Alizé Cornet lief ein Balljunge zu früh aufs Spielfeld und beeinflusste dadurch den Matchverlauf.

Dieser Übereifer hatte Folgen: Alizé Cornet lag mit 2:6 und 2:3 gegen Alison Riske zurück, als sich die Chance ergab, ins Match zurückzufinden. Die 27-jährige Französin erspielte sich zwei Breakchancen, konnte diese aber zunächst nicht nutzen, da ein Ballkind vorschnell auf den Platz lief.

Anscheinend rechnete der Junge mit einem Fehler der Weltranglisten-43., doch der Rückhandball sprang von der Netzkante ins Feld der US-Amerikanerin. Cornet gelang anschließend trotzdem das Break. Geholfen hat es nicht. Riske gewann das Match mit 6:2, 6:4 und trifft nun im Achtelfinale auf Sara Errani.

Erlebe das WTA-Turnier in Rabat live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Hier seht ihr die kuriose Szene im Video.

Das WTA-Turnier in Rabat im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung