Daria Kasatkina führt eine hübsche Tradition in Charleston fort

Erster Titel für Daria Kasatkina

Sonntag, 09.04.2017 | 20:53 Uhr
Daria Kasatkina hat ihr erstes WTA-Turnier gewonnen
© getty
Advertisement
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3

Daria Kasatkina hat das Turnier in Charleston gewonnen. Die 19-Jährige besiegte Jelena Ostapenko ohne Probleme und sicherte sich so ihren ersten Titel auf der WTA-Tour.

Nur knapp über eine Stunde hat's gedauert, dann hatte Daria Kasatkina ihren ersten WTA-Titel sicher. Die 19-Jährige besiegte die gleichaltrige Jelena Ostapenko mit 6:3, 6:1. Kasatkina ist damit die jüngste WTA-Turniersiegerin seit Belinda Bencic bei ihrem Triumph in Toronto 2015.

Überhaupt hat Kasatkina eine hübsche Tradition in Charleston fortgeführt: Sie war bereits die fünfte Teenagerin, die hier gewann - nach Chris Evert (1974), Tracy Austin (1979, 1980), Steffi Graf (1986, 1987, 1989), Martina Hingis (1997, 1999) und Sabine Lisicki (2009). Auf der Ebene der Premier-Turniere war das Endspiel zwischen Kasatkina und Ostapenko das erste zwischen zwei Teenagern seit dem Charleston-Finale 2009, in dem die 19-jährige Lisicki gegen die 18-jährige Caroline Wozniacki gewann.

Daria Kasatkina im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung