Angelique Kerber verliert glatt gegen Elena Vesnina in Indian Wells

Kerber fliegt gegen Vesnina raus

Mittwoch, 15.03.2017 | 05:58 Uhr
Angelique Kerber

Angelique Kerber ist bei den BNP Paribas Open in Indian Wells im Achtelfinale ausgeschieden: Die an Position zwei gesetzte Deutsche verlor gegen die Russin Elena Vesnina glatt in zwei Sätzen.

Diesmal hat es nicht zum großen Comeback gereicht: Angelique Kerber ist im Achtelfinale des WTA-Premier-Events in Indian Wells gegen die Russin Elena Vesnina mit 3:6 und 3:6 ausgeschieden. Nach 84 Minuten verwandelte die aktuelle Nummer 15 der WTA-Weltrangliste ihren ersten Matchball und trifft nun in der Runde der letzten Acht auf Venus Williams.

Erlebe das WTA-Turnier in Indian Wells live auf DAZN

Vesnina begann das Match in Stadium 2 gleich mit einem Break im zweiten Spiel, das sich Kerber bei nächster Gelegenheit zurück holte. Den nächsten Aufschlagverlust gab es für die Deutsche zum 2:4, ein Rückschlag, den die kommende Nummer eins der Welt nicht mehr aufzuholen vermochte. Auch wenn Vesnina bei ihrem letzten Aufschlagspiel des ersten Satzes noch einmal drei Breakbälle zuließ, bevor sie den Eröffnungsakt nach 52 Minuten beendete.

In der dritten Runde hatte Kerber gegen Pauline Parmentier einen 1:4-Rückstand im dritten Satz aufgeholt, gegen Vesnina zeigte das Scoreboard in Durchgang zwei exakt denselben Spielstand an. Und wieder startete Kerber zu einem Comeback, nahm Vesnina im sechsten Spiel deren Aufschlag ab, musste sich am Ende aber dennoch nach ihrem insgesamt fünften Serviceverlust geschlagen geben.

Hier die Ergebnisse der Damen in Indian Wells: Einzel, Doppel, Einzel-Qualifikation

Hier der Spielplan

Die aktuelle WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung