Mladenovic: Freundschaften im Tennis möglich

Donnerstag, 09.02.2017 | 08:04 Uhr
Kristina Mladenovic, Belinda Bencic: Wahre Freundschaft
© getty

Viele sehen in ihrem Gegenüber auf dem Tennisplatz nur denjenigen, der einem das Preisgeld wegschnappen möchte. Die Französin Kristina Mladenovic hat eine positivere Einstellung.

Maria Sharapova und Eugenie Bouchard sind die bekanntesten Verfechterinnen der These "Freundschaft - nein danke". Zumindest unter den Kolleginnen, die es letztlich doch zu schlagen gelte. Wie schön, dass es offenbar doch Ausnahmen gibt.

Mladenovic, Bencic, Konjuh: Freunde fürs Leben

Ein Freundschafts-Gespann bei den Damen: Kristina Mladenovic und Belinda Bencic, die im Vorjahr sogar zusammen urlaubten (mit Alexander Zverev als Reisebegleiter). Zuletzt posteten auch Daria Gavrilova und eben Mladenovic ein Video, in dem sie zusammen das Herren-Finale der Australian Open zwischen Roger Federer und Rafael Nadal schauten.

"Ich bin extrem froh, diese Mädels als Freundinnen zu haben und zu merken, dass Freundschaften wie diese auf der Tour möglich sind", sagte die Französin kürzlich im Interview mit der WTA. "Wir sind eine ähnliche Generation. Ich bin etwas älter, aber habe gegen Daria Gavrilova im Juniorinnen-Finale der French Open gespielt, Belinda Bencic ist meine beste Freundin. Ana Konjuh ist ebenfalls eine gute Freundin, sie ist Kroatin und ich habe jugoslawische Wurzeln", erzählt die 23-Jährige. "Ich fühle mich sehr glücklich, dass wir ein gutes Bild abgeben und es ehrliche Freudschaft ist. Wir verbringen Zeit außerhalb des Platzes, haben eine WhatsApp-Gruppe und schreiben den ganzen Tag über Alles und Nichts."

Erlebe ausgewählte Tennis-Highlights live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Das Leben ist so um einiges schöner"

Dass es hierbei auch zu Begegnungen auf dem Platz kommt, wo jeder gewinnen will? Kein Problem. "Ich habe gegen Belinda und Ana in Australien gespielt, Belinda und Daria Kasatkina hier (in St. Petersburg). Wir zeigen eine tolle Haltung, wir sind Kämpfer auf dem Platz, wir wollen uns besiegen. Aber gleichzeitig sind wir gute Freunde." Zwar könne man nicht mit jedem befreundet sein, so Mladenovic. Aber: "Das Leben ist so einfach um einiges schöner."

Kristina Mladenovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung