Belinda Bencic verpflichtet neuen Trainer

Bencic setzt auf polnischen Coach

Sonntag, 12.02.2017 | 15:27 Uhr
Belinda Bencic will mit neuem Trainer an alte Erfolge anknüpfen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MiLive
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
MiLive
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5

Die ehemalige Weltranglisten-Siebte ist bis auf Rang 81 im WTA-Ranking abgestürzt. Um die Trendwende einzuleiten, versucht es Belinda Bencic demnächst mit Maciej Synowka. Der polnische Trainer arbeitete unter anderem mit Coco Vandeweghe zusammen.

Viele Verletzungen hatten dazu geführt, dass die Schweizerin im Jahr 2016 weit unter ihren Möglichkeiten blieb. Die 19-Jährige trennte sich nach der Seuchensaison zunächst von ihrem langjährigen Förderer und Mentor Marcel Niederer, unterschrieb im November beim Marketingriesen IMG und geht nun auch auf der Trainerposition neue Wege.

Maciej Synowka heißt der Neue, mit dem Bencic ab dem WTA-Turnier in Acapulco (ab 27. Februar) eine sechswöchige Testphase angeht. Der Ex-Coach von Urszula Radwanska und Mirjana Lucic Baroni sagte gegenüber Eurosport: "Ich habe noch nie eine besserer Spielerin als Belinda trainiert. Es ist eine große Herausforderung und gleichzeitig eine besondere Ehre für mich."

Erlebe ausgewählte Tennis-Highlights live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Zuvor wurde Bencic von Vater Ivan auf der Tour begleitet und seit Kindertagen von Melanie Molitor (Mutter von Martina Hingis) trainiert. Ivan Bencic fehlte jedoch bereits auf der Australien-Tour sowie beim WTA-Turnier in St. Petersburg an der Seite seiner Tochter.

Belinda Bencic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung