Victoria Azarenka gibt Zeitpunkt ihres Comebacks bekannt

"Vika" nimmt die US Open ins Visier

Montag, 23.01.2017 | 16:05 Uhr
Victoria Azarenka richtet ihre Comeback-Pläne auf das letzte Major des Jahres aus
© getty

Die ehemalige Weltranglisten-Erste Victoria Azarenka hat in einem Interview mit dem Tennis Channel angekündigt, dass sie im Sommer auf die WTA-Tour zurückkehren möchte.

Es ist eine lange Wartezeit, die die Fans der Weißrussin in Kauf nehmen müssen. Acht Monate liegt Azarenkas letztes offizielles Match bereits zurück. Nach ihrer Erstrunden-Aufgabe bei den French Open gegen Karin Knapp verabschiedete sich die 27-Jährige in die Schwangerschaftspause und brachte am 20. Dezember Söhnchen Leo zur Welt. Dem geht es bestens - auch zu sehen an der süßen Grußbotschaft an Roger Federer vor wenigen Tagen.

Unklar war bisher noch, wann Azarenka ihr Comeback geben würde. Nun gibt es auch darauf eine Antwort. "Ich werde im Sommer zurückkommen, um so gut vorbereitet wie möglich bei den US Open an den Start zu gehen", sagte die Weltranglisten-14. im Telefoninterview mit dem Tennis Channel. Dabei sprach sie auch über die Herausforderungen in der neuen Mutterrolle: "Ich bin jetzt viel müder als auf dem Tennisplatz - es sind besondere Emotionen, ein ganz anderes Gefühl."

Victoria Azarenka im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung