Lauren Davis und Katerina Siniakova gewinnen in Auckland und Shenzhen

Premiere! Erste Titel für Davis und Siniakova

Samstag, 07.01.2017 | 09:07 Uhr
Lauren Davis mit ihrem Siegerpokal in Auckland
© getty

Neues Jahr, neue Sieger: Lauren Davis und Katerina Siniakova haben ihre ersten Titel auf der WTA-Tour geholt. Davis besiegte in Auckland Ana Konjuh, Siniakova schlug in Shenzhen Alison Riske.

2017 hat zwei neue Siegerinnen auf der WTA-Tour hervorgebracht. Die US-Amerikanerin Lauren Davis gewann in der Nacht zu Samstag in Auckland ihren ersten Titel mit einem 6:3 und 6:1 über die an Position acht gesetzte Kroatin Ana Konjuh. "Glückwunsch an eine unglaublich harte Arbeiterin und Wettkämpferin", twitterte Chris Evert über die 23-jährige Nummer 61 der Welt.

Lauren Davis im Steckbrief

Ebenfalls eine Premiere feierte die Tschechin Katerina Siniakova. Die 20-Jährige bezwang im Finale von Shenzhen die US-Amerikanierin Alison Riske mit 6:3, 6:4 und holte sich so ebenfalls ihren ersten Einzeltitel auf der WTA-Tour. Auf ihrem Weg dorthin hatte die Nummer 52 der Welt bereits Johanna Konta und Simona Halep ausgeschaltet.

Katerina Siniakova im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung