Angelique Kerber beginnt das Tennis-Jahr mit einem Erfolg

Kerber startet mit Auftaktsieg gegen Barty

Mittwoch, 04.01.2017 | 14:38 Uhr
Angelique Kerber startet erfolgreich in das Jahr 2017
Advertisement
Davis Cup Men National_team
Live
Frankreich -
Belgien: Tag 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3

Angelique Kerber hat leicht gewackelt - am Ende setzte sich die Branchenprima aber doch einigermaßen sicher gegen die junge Australierin Ashleigh Barty durch.

Angelique Kerber hat ihre 2017er-Kampagne mit leichten Schwierigkeiten letztlich doch noch souverän gemeistert. Die Weltranglisten-Erste besiegte in der zweiten Runde die Australierin Ashleigh Barty mit nach 1:46 Stunden mit 6:3, 2:6 und 6:3 und trifft nun im Viertelfinale auf die Elina Svitolina aus der Ukraine, gegen die sie im Herbst in Peking verloren hatte. Die 20-jährige Barty hatte 2016 eine mehrmonatige Pause einlegen müssen, liegt im Moment an Position 271 der WTA-Weltrangliste.

Kerber gab gleich zu Beginn ihren Aufschlag ab, holte sich den ersten Satz nach 35 Minuten dennoch mit 6:3. Im zweiten Durchgang entwickelte Barty mehr Druck, schaffte zwei Breaks zum 1:0 und zum 4:1 und servierte locker aus. Am Ende setzte sich aber doch die Routine von Kerber durch, die nun am Donnerstag in der Night Session gegen Svitolina um den Einzug ins Halbfinale kämpfen wird. In der ewigen Bilanz hat Angelique Kerber gegen ihre Gegnerin die Nase mit 5:3 vorne.

Hier die Auslosungen und Ergebnisse aus Brisbane: Einzel, Doppel, Einzel-Qualifikation

Die aktuelle WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung