Jan-Lennard Struff verliert: DTB-Auswahl kassiert in Australien den Ausgleich

SID
Freitag, 02.02.2018 | 09:24 Uhr
Jan-Lennard Struff verlor gegen Nick Kyrgios.
Advertisement
Ricoh Open Women Single
Live
WTA ’s-Hertogenbosch: Finale
Ricoh Open Men Single
Live
ATP ’s-Hertogenbosch: Finale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 1
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 2
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Viertelfinale
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale

Das deutsche Davis-Cup-Team hat in der Erstrundenpartie gegen Australien den Ausgleich zum 1:1 kassiert. Nachdem Spitzenspieler Alexander Zverev die Gäste in Brisbane mit seinem Fünfsatzsieg über Alex de Minaur in Führung gebracht hatte, verlor Jan-Lennard Struff gegen Nick Kyrgios 4:6, 4:6, 4:6.

Am Samstag (4.00 Uhr MEZ/DAZN) findet das Doppel statt. Die Entscheidung über den Einzug ins Viertelfinale fällt am Sonntag (ab 3.00 Uhr MEZ/DAZN).

Der Sieger der Partie trifft entweder auf Großbritannien oder Spanien, der Verlierer spielt im September um den Verbleib in der Weltgruppe der besten 16 Tennisnationen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung